• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Chile

Chile

"Weinbau in Chile – Anden bewässern Rebstöcke aus Europa“

Chiles Reben haben alles, was sie für ein glückliches, langes Leben brauchen. Viel Sonne, kühlende Winde, starke Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, Schmelzwasser aus den Anden.

Die ersten Rebstöcke  brachten die spanischen Eroberer im 16. Jahrhundert aus ihrer Heimat mit. Später kamen vor allem französische Rebsorten dazu, was Chile den Ruf „Bordeaux Südamerikas“ einbrachte: Cabernet Sauvignon, Syrah, Carmenère und Merlot für weiche, saftige Rotweine, Chardonnay und Sauvignon Blanc für fruchtbetonte Weiße.

Heute wird in Chile Weinbau bis auf 1.000 Meter Höhe betrieben. Das Valle del Maipo ist das berühmteste Gebiet, dessen Weine in die ganze Welt exportiert werden.

Traumhafte Bedingungen im Weinbau gepaart mit hochmoderner Kellertechnik bewirken Chiles Entwicklung zu einem der bedeutendsten Anbauländer der Welt.




Die Winzerbrüder Sebastian und Marco de Martino
Familie De Martino in Isla de Maipo

"Winery of the Year 2011" - wenn das keine Auszeichnung ist! Die Vereinigung Wines of Chile verlieh anläßlich ihrer Gala im November 2011 diesen Titel. Das ist eine von vielen Auszeichnungen, die die Winzerfamilie de Martino schon annehmen durfte. Auf der International Wine and Spirit Competition, einem der bedeutendsten Weinwettbewerbe der Welt, wurde De Martino zum wiederholten Mal nach 2005 zum "Best Chilean Wine Producer" des Jahres 2009 gewählt.

Lernen Sie unseren Winzer und seine Weine kennen »

Luis Felipe Edwards hat Vorfahren in England
Luis Felipe Edwards in San José de Puquillay

Die Edwards sind eine angesehene Familie in Chile. Ihre Vorfahren stammten aus der Nähe Londons und wanderten um 1835 in das südamerikanische Land aus. Hier traten sie zunächst als Bankiers hervor. Auch der 1944 geborene Luis Felipe Edwards dachte zunächst nicht an Landgüter oder Weinbau, sondern übernahm 1970 einen wichtigen Posten bei einer multinationalen Sanitärfirma. Erst ein Freund ließ ihn die Liebe zum Weinbau entdecken.

Lernen Sie unseren Winzer und seine Weine kennen »

Erst Ingenieur, dann Winzer: Eduardo Chadwick
Viña Errázuriz in Panquehue

Als Alfonso Chadwick das einst stattliche Familiengut Errázuriz kaufte, befand es sich in einem bemitleidenswerten Zustand: Die Kellerei war geschlossen und die Rebfläche war auf 15 Hektar zusammengeschmolzen. Señor Chadwick forderte seinen Sohn Eduardo, seines Zeichens Ingenieur, auf, sich dort einzubringen und beim Wiederaufbau zu helfen. Der Junior renovierte die Kellerei und eröffnete sie 1983 als modernen Betrieb.

Lernen Sie unseren Winzer und seine Weine kennen »

Winzer François Lurton
François Lurton in Lolol

François Lurton ist der Sohn von André Lurton und wuchs auf Château Bonnet auf. So wurde er von klein auf mit Weinbergen, Keller und der Weinwelt vertraut. Folgerichtig richtete auch er sich beruflich auf den Weinhandel aus und begann 1983 seine Karriere als regionaler Verkaufsleiter von Champagne Moët & Chandon, bevor er in den Familienbetrieb als Direktor für Verkauf und Marketing eintrat.

Lernen Sie unseren Winzer und seine Weine kennen »

Winzer Aurelio Montes senior
Aurelio Montes in Santa Cruz

Aurelio Montes, einer der bekanntesten und anerkanntesten Winzer und Önologen Chiles und hat sich bereits einen Platz in der Weingeschichte seines Landes gesichert. Vor wenigen Jahren weitete er sein Engagement auf ein anderes wichtiges Weinland Südamerikas aus: Argentinien. Auch hier feiert er viele Erfolge. Doch Star-Allüren kennt er nicht, er hat sich seine herzliche und direkte Art bewahrt.

Lernen Sie unseren Winzer und seine Weine kennen »

Familie Dauré in Santa Cruz

Die Daurés waren zunächst Weinhändler im Roussillon. Ihr – auf natursüßen Vins doux naturels basierender – Apéritifwein hatte sie in ganz Frankreich bekannt gemacht. Aber die Brüder Dauré erkannten früh genug, dass die goldene Zeit dieser schweren und süßen Weine zu Ende ging, und verkauften ihre Marke, ihr Unternehmen. Stattdessen erwarben sie das Schlossgut bei Cases-de-Pène, nordwestlich von Perpignan.

Lernen Sie unseren Winzer und seine Weine kennen »