Über Friedrich Wilhelm Becker Weinhandel


Der Fuchs und der Wein

Der Betrieb von Friedrich Becker liegt im schönen Schweigen, unweit der französischen Grenze. In diesem pittoresken Dorf bereitet Familie Becker begeisternde Weine. Der Einklang mit der Natur ist der Familie besonders wichtig: „Wir wollen aus unserer guten Lage und den herausragenden Bedingungen des Terroirs das denkbar Beste machen“. Die Natur sieht Friedrich Becker stets als Inspiration, die sich jedes Jahr aufs Neue zeigt.

Früher war der Süden der Pfalz von bäuerlichen Gemischtbetrieben geprägt, die bereits Weinbau praktizierten. Die Erkenntnis um das Potenzial der Böden an den Hanglagen kam Mitte des letzten Jahrhunderts. Seit 1973 füllt die Familie mit konstanter Passion ihre Weine ab – stets mit dem Fuchs, dem Markenzeichen der Familie, auf dem Etikett.

Die Weine