• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Rheingau 

KÜNSTLER Spätburgunder Edition 2015

Qualitätswein

Typus:
körperreicher Rotwein
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Geschmack:
In diesem würzigen Pinot Noir aus dem Rheingau sind in der Nase Töne von Cassis sowie Rauch und roter Bete leicht zu erkennen. Dazu kommt Tonkabohne. Im Mund wirkt der Wein kräftig, würzig und harmonisch mit intensivem Abgang.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
18,50 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(24,67 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.
Rheingau Deutschland

Minimale Gerbstoffe für maximale Klasse

Das Jahr 1648 markierte den Ausgangspunkt für die Weinbaugeschichte der Familie Künstler. Nachdem sie ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt bis Mitte des vergangenen Jahrhunderts im südmährischen Unter-Tannowitz hatte, wanderte sie nach dem Zweiten Weltkrieg in den Rheingau aus. Vater Franz Künstler legte in Hochheim den Grundstein für einen sehr erfolgreichen Neubeginn. Seither ist das Gut für seine feinen und eleganten Rieslinge und Spätburgunder berühmt. Sohn Gunter Künstler trat in Vaters Fußstapfen. 1996 erwarb er einen großen Anteil hochwertiger Weinbergslagen wie Domdechaney, Kirchenstück, Hölle und Stielweg.

Vor Beginn der alkoholischen Gärung sorgte ein längerer gekühlter Maischekontakt für mehr Farbstoffe aus den Schalen. Gleichzeitig wurden die Kerne aus der Maische entfernt, um negative Gerbstoffeinträge zu minimieren. Anschließend folgte die klassische Maischegärung. Nach der Gärung blieb der Jungwein bis zur Füllung im Barrique (3. Belegung).

Dieser Rheingauer weist neben dem Duft von reifen Waldfrüchten einen leicht erdigen Ton auf, begleitet von einem Hauch Champignon. Die Trauben stammen aus den Spitzenlagen westlich von Hochheim, welche durch ihre exponierte Lage nahe der Mündung von Main und Rhein zu den wärmsten im Rheingau zählen.

Gunter Künstler in Hochheim

Der Weinbau der Familie Künstler lässt sich bis 1648 in das südmährische Unter-Tannowitz zurückverfolgen. Nach dem II. Weltkrieg mussten die Künstlers ihre Heimat im heutigen Tschechien verlassen, und Vater Franz Künstler legte in Hochheim den Grundstein für den Aufstieg zu einem der erfolgreichsten Familienbetriebe im Rheingau. Seither erzeugt das Weingut konzentrierte, mineralisch trockene und hochfeine Weine, die zu den besten Deutschlands zählen.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken