• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Rhonetal 

CHÂTEAU DES ROQUES Cuvée 2015

Vaqueyras Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
mittelkräftiger Rotwein
Alkoholgehalt:
14,0% Vol.
Geschmack:
Dieser Wein verführt mit Erdbeer- und Marzipannoten, gewürzt mit einer Nuance schwarzem Pfeffer und Rauch. Dazu kommt ein leicht balsamischer Eindruck. Im Mund ist er würzig mit langem Abgang.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
SCEA Château des Roques
774, route des Roques
84260 Sarrians
France
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
14,95 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(19,93 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.
Vaqueyras Frankreich

Mediterraner Sinnenreiz

"Man muss lange suchen, um Weinfreunde zu treffen, die sich nicht für die Weine des Rhône-Tals begeistern können", hat ein britischer Weinhändler ein mal gesagt.

Das liegt besonders an so hervorragenden Gütern wie dem altehrwürdigen Château des Roques. Sie finden es in der Gemeinde Vacqueyras, östlich von Orange. Die steinigen Weinberge liegen im Schutz der Gebirgsformation Dentelles de Montmirail. Dort baut Pierre Seroul Grenache, Syrah und Mourvèdre an. Hand lese und eine penible Selektion gewährleisten die bestdenkbare Traubenqualität.

Monsieur Serouls rechte Hand, der Önologe André Fregière, ist ein Meister der Assemblage und komponiert aus den drei Rebsorten einen harmonischen und zugänglichen Rotwein. Kaum jemandem in Vacqueyras gelingt es besser als ihm, der Grenache ihren körperreichen und weichen Charme zu entlocken. Mit Syrah und Mourvèdre verleiht er dem Wein darüber hinaus Finesse, Eleganz und Struktur.

Dieser Vacqueyras hat ein Potenzial von weiteren 4-5 Jahren. Das Anwesen liegt in dem kleinen Weiler „des Roques“ aus dem 18. Jahrhundert, der einst nur aus seinen Einwohner, einer kleinen Kapelle und einer Schafszucht bestand. Die dazu gehörenden 36 Hektar Rebfläche liegen auf einem Kieselplateau. 

Dieser Wein verführt mit einem Duft nach Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren. Diese Früchte, gewürzt mit einer Note von schwarzem Pfeffer und Lakritz, findet man im Mund wieder.

Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Bitte warten ...
ohne Preise drucken