Neuseeland, Marlborough 

THE NED Sauvignon Blanc 2020

Marlborough

Typus:
Weißwein
Weinstil:
aromatisch & fruchtbetont
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Notiz:
Brent Marris prägt in Marlborough einen ganz besonderen Sauvignon-Stil, der Frische und Vielschichtigkeit eindrucksvoll verbindet. Das Bouquet duftet herrlich nach exotischen Früchten wie Maracuja und Papaya, ergänzt mit saftigen Stachelbeeren und einem Hauch Pampelmuse. Die perfekt integrierte Weinsäure sorgt für Eleganz und Finesse, gleichwohl besitzt der Wein am Gaumen üppige Frucht und weist ein körperreiches Finale auf. Ein wahrer Botschafter für den Weinbau Neuseelands.
Importiert durch: Jacques' Wein-Depot GmbH Bilker Allee 49, 40219 Düsseldorf, Germany
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Flasche(n)
Lieferzeit 3-4 Werktage
 
12,90 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(17,20 €/l)
Marlborough Neuseeland

Classic Marlborough Style

Winzer Brent Marris ist ein typischer Neuseeländer: immer gut gelaunt, stets freundlich, voller Tatendurst und mit wunderbarem Humor gesegnet. Wendet man sich allerdings dem Thema Sauvignon Blanc zu, wird der Tonfall deutlich ernster. „Ich habe Jahre daran gearbeitet, unseren ‚The Ned‘ im ‚Classic Marlborough Style‘, wie wir das nennen, zu keltern.“

Und das gelingt ihm mit Bravour! Die aktuelle Edition könnte aus einem Lehrbuch für diese eigenständige Stilistik stammen: frisch, finessenreich, mit herrlichem Duft und unnachahmlichem Geschmack. „A classic never goes out of style“, möchte man da sagen.

Brent Marris in Marlborough

Ein Gipfel auf der Südinsel Neuseelands ist Namensgeber für das Weingut The Ned. Wie wenn Brent Marris die Bestimmung voraus geahnt hätte, ist sein Weingut nach nicht einmal zehn Jahren schon an die Spitze der Weinerzeuger geadelt worden. Im November 2011 wurde The Ned in London beim Internationalen Wine & Spirit Wettbewerb als Neuseelands "Winery of the Year" ausgezeichnet.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
4,5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jahrgang: 2020
Toller Wein. Sehr fruchtig und frisch, aber auch sehr voll und rund. Eigentlich kaufe ich aus Klimaschutzgründen keine außereuropäischen Weine, aber hierfür lohnt es sich, eine Ausnahme zu machen.
Jahrgang: 2020
Wenn man es gerne fruchtig mag sehr gut
Jahrgang: 2020
Ein richtig leckerer Wein - frisch, fruchtig. Ein Wein für schöne Sommerabende allein oder mit Freunden.
Jahrgang: 2020
Einer der besten Sauvignon Blancs, den ich je getrunken habe. Muss Konkurrenz in keiner Weise schön. Für den Preis ein für mich absoluter Topppwein!!
Jahrgang: 2020
Wir haben mehrere Weine ausprobiert & wir müssen sagen , dieser ist unser absoluter Favorit !!!! Ein Traum !! Vom ersten ansetzen des Schlucks , bis hin zum absolut wunderbaren Abgang . So stelle ich mir einen wirklich guten Wein vor !
Jahrgang: 2020
Schönes PLV für neuseeländischen Sauvignon Blanc. Haben kürzlich den "20er Cloudy Bay" getrunken und ehrlich gesagt schmeckt uns der "the Ned" für ca. 1/3 des Preises noch besser!
Jahrgang: 2020
Wie meine Bewertung Jahrgang 2017; Neuseeländischer Sauvignon Blanc ist eine Kategorie für sich. Jetzt noch sympathischer, da sie in der Silvanerstadt Würzburg im Hafen ihr Europe Office eröffnet haben.
Jahrgang: 2019
Toller, fruchtiger Wein, sehr erfrischendes Erlebnis. Ideal für einen ruhigen Abend!
Jahrgang: 2019
Toller Wein. Trocken und dennoch fruchtbetont. Kann sowohl zum Essen als auch einfach nur so getrunken werden.
Jahrgang: 2019
Ganz toller, frischer Wein!
Jahrgang: 2019
Spannender Wein, viel Frucht.
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Rezepte
Griechischer Nudelauflauf mit Lamm
1. Rezepte-Tipp
Griechischer Nudelauflauf mit Lamm
Zutaten für 4 Portionen

Für die Auberginenscheiben:

300 bis 400 g Aubergine  •  2 Knoblauchzehen  •  1/2 TL Salz  •  frisch gemahlener Pfeffer  •  1/8 l Öl

Für die Makkaroni:

300 g Makkaroni  •  1 1/2 l Kalbsfond

Für die Lammfüllung:

600 g Lamm  •  1/2 TL Salz  •  frisch gemahlener Pfeffer  •  1 kleine Chilischote  •  150 g durchwachsener Räucherspeck  •  60 g Zwiebel  •  40 g Möhre  •  60 g Lauch  •  500 g reife Tomaten  •  2 EL Öl  •  2 EL gehackte frische Kräuter

Für die Käsesauce:

20 g Butter  •  20 g Mehl  •  1/4 l Milch  •  Salz  •  frisch gemahlener Pfeffer  •  60 g geriebener Kefalotiri

Außerdem:

Butter für die Form

Zubereitung

1. Die Aubergine in etwa 1/2 cm starke Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Auberginenscheiben in ein Gefäß schichten, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, mit dem Öl übergießen und zugedeckt mindestens eine Stunde marinieren. In der Zwischenzeit die übrigen Zutaten vorbereiten wie nachfolgend beschrieben.

2. Die Makkaroni in dem sprudelnd kochenden Kalbsfond al dente kochen, abseihen, dabei den Fond auffangen. Die Makkaroni zugedeckt beiseite stellen. Den Fond auf etwa 1/8 l reduzieren.

3. Das Fleisch sehr klein würfeln, in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern und beiseite stellen. Die Chilischote halbieren, von Samen und Scheidewänden befreien, das Fruchtfleisch ganz fein schneiden und über das Fleisch streuen.

4. Den Speck, die Zwiebel, die Möhre und den Lauch ganz klein würfeln. Die Tomaten blanchieren, häuten, halbieren, Stielansätze und Samen entfernen, das Fruchtfleisch würfeln.

5. In einer Kasserolle das Öl erhitzen, Räucherspeck, Zwiebel-, Möhren- und Lauchwürfel zugeben und bei starker Hitze kurz anschwitzen. Das Lammfleisch zugeben und unter ständigem Rühren einige Minuten anbraten. Die Tomatenwürfel einrühren und weitere 5 bis 10 Minuten schmoren. Den reduzierten Kalbsfond zugießen, die gehackten Kräuter (Thymian, Petersilie, Liebstöckel) einstreuen und, wenn nötig, salzen und pfeffern. In der offenen Kasserolle weiterschmoren, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist.

6. Für die Sauce die Butter zerlassen und das Mehl ohne Farbe anschwitzen. Mit der Milch glatt rühren, würzen und unter Rühren etwa 20 Minuten kochen. Den Käse darin schmelzen.

7. Die Auberginen aus der Ölmarinade nehmen und mit Küchenpapier etwas entfetten. Eine Form von etwa 2 1/2 l Inhalt mit Butter ausstreichen und wie rechts gezeigt und beschrieben füllen [Step a bis c]. Den Auflauf bei 200 °C im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten garen.

a Pastitsío zubereiten: Eine Schicht Makkaroni einlegen, die Hälfte der Lammfüllung darauf geben.

b Nudeln auflegen, obenauf, überlappend, die Auberginen. Übrige Nudeln und Füllung darauf verteilen.

c Die letzte Makkaronischicht auflegen, die Käsesauce darüber gießen und gleichmäßig verstreichen.

Quelle: Das große Teubner Kochbuch, TEUBNER Verlag

Penne rigate mit scharfer Käsesauce
2. Rezepte-Tipp
Penne rigate mit scharfer Käsesauce
Zutaten

350 g Penne rigate

Für die Sauce:

10 g Butter  •  1 grüne Chilischote, klein gewürfelt  •  1 kleine Knoblauchzehe, geschält und gehackt  •  30 g Frühlingszwiebeln, in Ringen  •  1 TL Thymianblättchen  •  300 ml Sahne  •  100 g frisch geriebener Bel Paese  •  50 g frisch geriebener Parmesan  •  Salz  •  frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1. Butter für die Sauce zerlassen, Chili, Knoblauch und Frühlingszwiebeln darin anschwitzen. Thymian zufügen, die Sahne zugießen und auf 1/3 reduzieren.

2. Beide Käsesorten in der Sauce schmelzen, salzen und pfeffern.

3. Die Penne in Salzwasser al dente garen und abgießen. Mit der Sauce vermischen und sofort servieren.

Quelle: Das große Buch vom Käse, TEUBNER Verlag

Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: LW30162
Alkoholgehalt:
12,91% Vol.
Restzucker:
3,6 g/l
Gesamtsäure:
6,7 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Neuseeland
Region:
Marlborough
Qualitätsstufe:
Marlborough
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Füllmenge:
0,75 Liter
Enthält Sulfite.
Importiert durch: Jacques' Wein-Depot GmbH Bilker Allee 49, 40219 Düsseldorf, Germany


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Weinstil:
aromatisch & fruchtbetont
Trinkreife:
jetzt und weitere 1-2 Jahre
Trinktemperatur:
10 °C
Verschlussart:
Drehverschluss
Artikelnummer:
22039





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
ohne Preise drucken