Italien, Venetien 

SARTORI Soave Sella 2021

Soave Denominazione di Origine Controllata

Typus:
Weißwein
Weinstil:
zartfruchtig & frisch
Rebsorte:
Garganega, Trebbiano di Soave
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Notiz:
Soave ist einer der großen alten Namen unter den italienischen Weißweinen. Und er ist seit einiger Zeit wieder in glänzender Verfassung. Das liegt auch an Winzern wie Andrea Sartori, die ihm mit hohen Qualitätsansprüchen zu einem neuen Level verholfen haben. Beim Sella greift der rührige Winzer zu einem besonderen önologischen Dreh. Denn ein Teil der Trauben für diese Cuvée aus Gargarnega (90 %) und Trebbiano di Soave (10 %) ist nach dem traditionellen Appassimento -Verfahren vinifiziert worden, also aus teilgetrockneten Trauben. Das gibt dem Wein mehr Schmelz und Tiefe, aber auch der goldgelben Farbe merkt man die Reife der Trauben an. Das reichhaltige Bouquet duftet nach saftigem Pfirsich, weißen Blumen, Mandelblüten, getrockneter Aprikose und einem Touch Akazienhonig. Am Gaumen rund, seidig, mit guter Waage zwischen gezügelter Weinsäure und feiner Frucht, während der Nachhall ein wenig Mineralität zum Vorschein bringt. Ein Soave, den es zu entdecken lohnt. 
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Flasche(n)
nicht lieferbar
 
8,40 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(11,20 €/l)
Soave Italien

Sanfter Soave

Einer der beliebtesten italienischen Winzer bei Jacques‘-Kunden ist Andrea Sartori. Kein Wunder, denn seine Weine transportieren den Duft, den Geschmack und den unverwechselbaren Lebensstil Veronas! Auch mit dem Soave Sella ist Andrea wieder ein großer Wurf gelungen. Im klassischen Appassimento-Stil wurden die Trauben vor der Fermentierung teilgetrocknet, zudem reifte ein kleiner Teil des Weins in 500-Liter-Tonnau-Fässern. Das Resultat ist ein Wein mit Frische und dabei viel weichem Schmelz am Gaumen. Damit macht er seinem Namen „Soave“ (sanft) alle Ehre.

Im Festtagsmenü ist der Sella ein exquisiter Begleiter zu Vorspeisen oder Fischgerichten. Probieren Sie diesen besonderen Soave jetzt im Depot!
 

Andrea Sartori in Negrar

„Sartori heißt auf Deutsch Schneiderei und wie heißt es: nomen est omen! Denn genau wie es ein Mode-Designer tun würde, nehmen wir bei Sartori die Maße, malen uns das Wein-Modell aus, suchen die Stoffe dafür, nähen das Kleidungsstück… also unsere Cuvées, unsere Weine. Die wir dann auf den kritischen »Laufstegen« weltweit vorstellen. Es sind dann unsere Weinkunden, die entscheiden, ob unsere Amarone, unser Soave, unser Bardolino oder ein anderer Wein »getragen« wird, die alle Made in Verona widerspiegeln.“ 


Mehr erfahren
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
0,0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: L22307
Alkoholgehalt:
12,77% Vol.
Restzucker:
6,6 g/l
Gesamtsäure:
4,6 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Italien
Region:
Soave, Venetien
Qualitätsstufe:
Soave Denominazione di Origine Controllata
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Füllmenge:
0,75 Liter
Enthält Sulfite.


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Garganega, Trebbiano di Soave
Weinstil:
zartfruchtig & frisch
Trinkreife:
jetzt und weitere 1-2 Jahre
Trinktemperatur:
10°C
Verschlussart:
Kunststoffkorken
Artikelnummer:
62812





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
ohne Preise drucken