it Italien, Abruzzen 

TOLLO Montepulciano d'Abruzzo 2020

TOLLO Montepulciano d'Abruzzo 2020
Video anzeigen
(3)
nicht lieferbar
7,50 €* mit Mein Jacques’-Kundenkarte
statt 7,95 €
(10,00 €/l statt 10,60 €/l)
TOLLO Montepulciano d'Abruzzo 2020 Montepulciano d'Abruzzo Denominazione di Origine Controllata
Typus: Rotwein
Weinstil: körperreich & vollmundig
Rebsorte: Montepulciano
Alkoholgehalt: 13,5% Vol
Notiz:  
Notiz

Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Laufe der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife dazukommen.

Er gehört sicherlich zu den „Hidden Champions“ der italienischen Weinszene: der Montepulciano d’Abruzzo! Und das, obwohl er auf kaum einer Weinkarte fehlt und sich seit Jahr und Tag mit exzellenter Qualität zum fairen Etat auszeichnet. Dies gilt besonders dann, hat die Cantina Tollo ihre kundigen Finger im Spiel. Die ausgewiesenen Montepulciano d’Abruzzo-Spezialisten schaffen es seit Jahrzehnten das Banner dieses mittelitalienischen Rotweins hochzuhalten. Die aktuelle Edition setzt diesen Erfolg nahtlos fort. Herrlich, wie er in einem satten Rubinrot mit violetten Reflexen im Glas steht. Das vielschichtige Bouquet duftet nach reifen roten Früchten mit einem Hauch von Lakritz und leichten Gewürz- und Vanillenoten. Am Gaumen vollmundig und würzig, mit weichen, samtigen Tanninen und einem saftig-fruchtigen Finale. Der perfekte Allrounder für eine Vielzahl italienischer Rezepte, aber auch für jede einfache Landküche ein guter Begleiter.  
Imbottigliado all'origine da
Cantina Tollo SCA
66010 Tollo, Italia

Die Mitglieder der Cantina Tollo bauen auf ihren Direktor Andrea di Fabio. Unter seiner Regie werden sie dazu angeleitet, ihre Weinberge auf eine vernünftige Weise zu bearbeiten. Sie garantiert gute Erträge gesunder Trauben, wozu man ein genau abgestimmtes Maß an Mineraldüngern ausbringt. Ebenso geht man mit den notwendigen Behandlungsmitteln überlegt um, statt einfach nach dem Kalender zu spritzen.

Zur Winzer- & Weingutseite

* Alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei ab 50 Euro mit Mein Jacques’-Kundenkarte, innerhalb Deutschlands (s. Versand & Zahlung) | Kein Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren.
** Jacques’ Wein-Depot wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch GfRS mbh - DE-ÖKO-039

Versand & Lieferung

Sie möchten Weine in unserem Online-Shop bestellen oder Ihren Einkauf im Depot direkt nach Hause liefern lassen? Hier finden Sie alle Informationen zu Versandkosten, Lieferung und Abholmöglichkeiten bei Jacques’ – wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrer Bestellung.

Versandkostenfrei ab 50 Euro

Sie besitzen eine Mein Jacques’-Kundenkarte? Perfekt. Denn dann liefern wir Ihre Bestellung ab einem Warenwert von 50 € innerhalb Deutschlands kostenlos zu Ihnen nach Hause. Und zwar egal, ob Sie von Zuhause aus online bestellen oder Ihre Weine im Depot kaufen.

Sollten Sie noch keine Mein Jacques’-Kundenkarte besitzen, ist das auch kein Problem: Sie können Ihre Karte einfach während Ihrer Bestellung anfordern - und den Vorteil gleich nutzen. Das gilt natürlich auch, wenn Sie noch gar nicht bei uns registriert sind. Dann registrieren Sie sich einfach hier – und wählen die Option „Ja, ich beantrage die kostenlose Mein Jacques’-Kundenkarte“.

Für Ihre Weinbestellungen unter 50 € und Bestellungen ohne Mein Jacques’-Kundenkarte betragen die Versandkosten 5,95 €, für die Bestellung von Grußkarten und Gutscheinen 2,00 €. Wenn Sie Wein und Gutscheine / Grußkarten zusammen bestellen, berechnen wir dafür 5,95 €.

Sicher und schnell mit DHL

Wir liefern Ihre Weine schnell und zuverlässig: Zusammen mit DHL sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Bestellung – soweit nicht anders im Warenkorb angegeben – innerhalb von 3-4 Werktagen genießen können. Um dabei auf Nummer sicher zu gehen, haben wir gemeinsam mit DHL eine spezielle Verpackung entwickelt, die besonders hochwertig und vor allem glasbruchsicher ist.

Aus dem Depot direkt nach Hause

Auch Ihren Einkauf im Depot liefern wir Ihnen gerne nach Hause – für Inhaber der Mein Jacques’-Kundenkarte ab einem Einkaufswert von 50 € natürlich kostenfrei. Ihre Bestellung kommt dann entweder in der Regel in 1-2 Werktagen oder – in einigen Depots – noch am selben Abend bei Ihnen an. 

Am besten fragen Sie direkt in Ihrem Depot nach, welchen Service es anbieten kann – hier gelangen Sie direkt zum Depotfinder.

Lieferung an eine DHL-Packstation oder Postfiliale

Wenn Sie gerne bestellen möchten aber selten zu Hause sind, ist das auch kein Problem: Sie können Ihre Bestellung an eine der deutschlandweit 2.500 DHL-Packstationen oder eine Postfiliale Ihrer Wahl liefern lassen – und Ihr Paket einfach genau dann abholen, wann Sie wollen.

Kirsche Brombeere Blaubeere Lakritz
Kirsche Brombeere Blaubeere Lakritz

Montepulciano

Charakteristische Aromen: Schwarzkirschen, Waldfrüchte, Gewürze, Vanille; in der Reife Lakritz, Schokolade

Auch wenn der Name es vermuten lässt, so hat die Rebsorte Montepulciano rein gar nichts mit der Stadt Montepulciano in der Toskana zu tun. Ebenso sollte man Montepulciano nicht mit dem toskanischen Wein Vino Nobile di Montepulciano verwechseln. Die Verwirrung um den Namen liegt wohl daran, dass im 17. Jahrhundert Weinbau- und Kellertechniken von der Toskana in die Abruzzen eingeführt wurden. 

Ein erster schriftlicher Hinweis auf die Region Abruzzen als Ursprung von Montepulciano findet sich in einem Reisetagebuch über die Abruzzen, das Michele Torcia im Jahr 1792 veröffentlichte. 

Größtes Anbaugebiet von Montepulciano sind auch heute noch die Abruzzen. Hier sind etwa 50% der Weinberge mit der Rebe bestockt, was einer Rebfläche von etwa 18.000 Hektar entspricht. Abgesehen von den Abruzzen wird Montepulciano noch in den Marken, Umbrien, Apulien und Molise angebaut.

Montepulciano erzeugt fruchtigen Wein mit ausgewogenen Tanninen. Ihre dezente Säure lässt sie sehr weich wirken. Im Holzfass ausgebaut, bezaubern die Weine mit würzigen und weichen Noten. Ihr kräftiges Rubinrot hat oft violette Reflexe.