Italien, Toskana 

ACHELO Syrah 2020

Cortona Denominazione di Origine Controllata

Typus:
Rotwein
Weinstil:
mittelkräftig & ausgewogen
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
14,0% Vol.
Notiz:
Wenn es einen Namen gibt, der Verlässlichkeit auf höchstem Niveau garantiert, dann ist Antinori. Sein Syrah Achelo 2020 von der Tenuta La Braccesca in der Toskana macht da keine Ausnahme. Der Wein präsentiert sich in intensivem Violettrot. Das Bouquet vereint Noten von roten und schwarzen Früchten mit floralen Aromen (Veilchen) und Gewürzen wie Pfeffer und Vanille. Am Gaumen mit seidigen Tanninen, exzellenter Struktur und einer beeindruckenden Balance zwischen Frucht- und Fassnoten. Das Finale würzig, kräftig und viel Potenzial zeigend. Ein toskanischer Top-Syrah à la Antinori!
Imbottigliato da
Marchesi Antinori Spa Firenze
Cortona (Arezzo), Italia
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Flasche(n)
Lieferzeit 3-4 Werktage
 
13,80 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(18,40 €/l)
Cortona Italien

Syrah à la Antinori

Das Weingut La Braccesca gehört seit 1990 zu den Besitztümern der Marchesi Antinori. Die insgesamt 508 Hektar bestehen aus zwei separaten Teilen. Einmal der historische Kern des Gutes mit 103 Hektar Rebflächen im Gebiet von Montepulciano. Der andere Teil mit 237 Hektar Rebflächen liegt am Fuße der Cortona umgebenden Hügel. Cortona besitzt seit 1999 eine eigene Denominazione di origine controllata und ist mit seinen tonhaltigen Böden mittlerer Dichte und einem tendenziell trockenen und heißen Klima ideal für die Vinifizierung hochwertiger Syrah-Weine 

Der delikate Syrah Achelo ist eine Hommage an das Cortona-Terroir. Sein Name ist inspiriert von dem griechischen Flussgott Acheloos, der in einem der größten etruskischen Kunstwerke im Museum der Accademia Etrusca in Cortona dargestellt ist.

Wie es sich für einen Wein von Antinori gehört, war die Weinbereitung ausgesprochen aufwendig: Nach dem Entrappen und Zerdrücken der Beeren wurde der Most in Edelstahltanks gegeben, in denen eine Kaltmazeration erfolgte, um die fruchtigen Noten zu betonen. Die Fermentierung bei Temperaturen von nicht über 25 °C dauerte etwa 10 Tage. Danach wurde der Wein zu 70 % in französische Barriques zweiter und dritter Nutzung gefüllt, in denen er die malolaktische Gärung durchlief. Die verbleibende 30 % reiften bis zur finalen Assemblage weiterhin in Edelstahltanks.
 

Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
0,0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: L2166
Alkoholgehalt:
13,85% Vol.
Restzucker:
1,6 g/l
Gesamtsäure:
4,5 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Italien
Region:
Cortona, Toskana
Qualitätsstufe:
Cortona Denominazione di Origine Controllata
Alkoholgehalt:
14,0% Vol.
Füllmenge:
0,75 Liter
Enthält Sulfite.
Imbottigliato da
Marchesi Antinori Spa Firenze
Cortona (Arezzo), Italia


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Weinstil:
mittelkräftig & ausgewogen
Trinkreife:
jetzt und weitere 2-3 Jahre
Trinktemperatur:
16°C
Verschlussart:
Kork
Artikelnummer:
62464





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
ohne Preise drucken