Frankreich 

BERTRAND Orange Gold BIO** 2020 – FR-BIO-01

Vin de France

Typus:
Weißwein
Weinstil:
körperreich & vollmundig
Rebsorte:
Chardonnay, Grenache Blanc, Viognier, Marsanne, Mauzac, Muscat, Clairette
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Notiz:
Es ist einer der bemerkenswertesten Wein-Trends der letzten Jahre: der Orange Wine! Ursprünglich als Relikt uralter Weinbereitungs-Methoden im fernen Georgien bekannt, erzeugen heute weltweit Winzer Weine im Orange-Stil. Auch Gérard Bertrand – bekanntlich der Botschafter südfranzösischen Weinbaus – konnte der Versuchung nicht widerstehen. Und wenn er etwas in die Hand nimmt, dann wird ein Prachtwein daraus, natürlich in 1A-Bio-Qualität. Schon die Farbe, mit den goldgelben Noten, hält, was ein Orange Wine verspricht. Das Bouquet ist hochkomplex, mit Noten weißer Blumen, kandierter Früchte und weißem Pfeffer. Am Gaumen mit aromatischer Frische, üppiger Struktur und reichem Aromenspiel, der Nachhall überraschend lang, die weiche und feine Struktur umarmt die Zunge regelrecht. Ein Orange Wine, der auch für Anfänger dieser Weinart einen Versuch wert ist. 
Mis en bouteille par
Gérard Bertrand
à F11100-262 - France
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Flasche(n)
nicht lieferbar
Kann schnell vergriffen sein
 
14,90 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(19,87 €/l)

Visionär mit Tradition

Man kann vor Gérard Bertrand nur den Hut ziehen. Nicht nur, dass er unermüdlich den Qualitäts-Weinbau seiner südfranzösischen Heimat vorantreibt, er setzt auch konsequent auf Bio-Dynamik und betreibt so aktiven Umweltschutz. Dabei ist er ein Visionär, der auch nach hinten schaut und Traditionen aufgreift, wenn sie in seine Philosophie passen.

So entstehen Weine wie der Orange Gold, zu dem Gérard Bertrand sagt: „Der Wein ist eine Hommage an die ersten Orange Wines, die vor 4500 Jahren in Georgien hergestellt wurden. Ich fand es faszinierend auf jahrtausendealte Wein-Bereitungsmethoden zurückzugreifen, aber dennoch einen französischen Touch in den Wein zu bringen.“

Dabei fängt die Vinifizierung des Orange Gold noch vergleichsweise normal an. Denn zuerst wird eine sehr genaue Kontrolle und Auswahl der Beeren vorgenommen, um perfekt reife Trauben und Traubenstiele zu erhalten. Die ausschließlich weißen Trauben werden dann im Ganzen vergoren, wie bei den Rotweinen. Diese Mazeration mit Stielen und Schalen bringt die bemerkenswerte orange Farbe mit goldenen Reflexen und einzigartigen Tanninen in den Wein.

Die Cuvée ist dabei so außergewöhnlich wie der Wein selber, denn sechs höchst unterschiedliche Rebsorten kommen zum Einsatz: Chardonnay, Grenache Blanc und Viognier sorgen für Volumen, während Marsanne, Mauzac, Muscat und Clairette aromatische Komplexität beisteuern. Diese Auswahl machen ihn zu einem Orange Wine mit bemerkenswerter Finesse und Subtilität.

Bei so viel Charakter passen kräftige Käsesorten aber auch asiatische Rezepte wie indische Currys, Thai-Küche oder würzige, japanische Nudelsuppen. Wichtig ist auch die richtige Trinktemperatur: Er sollte bei 12 bis 14°C getrunken werden.

Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
5,0 von 5 Sternen bei 1 Bewertungen
Jahrgang: 2020
WOW ist der lecker! In der Nase blumig und leicht fruchtig - Pfirsich und Aprikose. Am Gaumen ein sehr weiches Mundgefühl, blumig und ein wenig Zitrusfrüchte. Langer Abgang mit einer angenehmen Bitterkeit und einem Hauch Chinin. Leider viel zu schnell ausverkauft.
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: L21239L806
Alkoholgehalt:
13,32% Vol.
Restzucker:
3,1 g/l
Gesamtsäure:
4,7 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Frankreich
Qualitätsstufe:
Vin de France
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Füllmenge:
0,75 Liter
Enthält Sulfite.
Mis en bouteille par
Gérard Bertrand
à F11100-262 - France


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Chardonnay, Grenache Blanc, Viognier, Marsanne, Mauzac, Muscat, Clairette
Weinstil:
körperreich & vollmundig
Trinkreife:
jetzt und weitere 2-3 Jahre
Trinktemperatur:
12 °C
Verschlussart:
Kork
Artikelnummer:
61760





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
ohne Preise drucken