Deutschland, Pfalz 

KARL PFAFFMANN Edition '74 2018

Qualitätswein

Typus:
Rotwein
Weinstil:
mittelkräftig & ausgewogen
Rebsorte:
Merlot, Sankt Laurent, Frühburgunder
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Notiz:
Es gibt manchmal Zufälle, die scheinen gar keine zu sein. So fallen das Gründungsjahr von Jacques’ Wein-Depot und der Geburtstag von Markus Pfaffmann zusammen: 1974! Liegt es vielleicht daran, dass es zwischen beiden so eine fruchtbare Zusammenarbeit gibt? Wir wissen es nicht. Was wir aber sehr wohl wissen, ist die aufwendige Vinifizierung von Markus‘ neustem Rotwein: Edition '74! Denn die Cuvée aus Merlot (70 %), Sankt Laurent (15 %) und Frühburgunder (15 %) stammt nicht nur von 20 Jahre alten Reben, sondern wurde 30 Monate auf dem Weingut ausgebaut, davon satte 24 im Holzfass! Und die Mühe hat sich gelohnt. Tiefes Kirschrot funkelt der Wein im Glas. Das weitgefächerte Bouquet duftet nach dunklen Pflaumen, reifen Brombeeren und saftigen Kirschen, alles stilvoll untermalt von einer leichten würzigen Note und dezenten Anklängen vom Holzfass. Am Gaumen dicht, stoffig und herzhaft mit eleganter Struktur und feinreifen Tanninen, während der Nachhall nochmal die Fruchtseite dieser ungewöhnlichen Assemblage betont und eine gute Länge zeigt. Neunzehnhundertvierundsiebzig… Ein gutes Jahr für den Wein in Deutschland. 
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Flasche(n)
nicht lieferbar
 
8,95 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(11,93 €/l)
Pfalz Deutschland

Geburtstagswein für zwei

Kaum ein Winzer verkörpert Jacques’ besser als Markus Pfaffmann: Der Pfälzer wurde nämlich im Gründungsjahr 1974 geboren. Wie könnte man diesen Glücksfall also besser ehren als mit einem außergewöhnlichen Wein? 

Die Edition ’74 ist eine rote Cuvée aus Merlot, St. Laurent und der Geheimzutat Frühburgunder. Der anspruchsvolle Nach­komme des Spätburgunders wird schon im August gelesen und findet sich nur selten im Weinberg. Gemeinsam mit St. Laurent schenkt er dieser besonderen Kreation kräftige Fruchtaromen, Merlot widmet ihr seine tiefdunkle Farbe. Ein Geburtstags­wein, mit dem man auch gerne zweimal anstößt. 

Familie Pfaffmann in Walsheim

Gründer Karl Pfaffmann begann nach dem zweiten Weltkrieg, dem Weinbau mehr Beachtung zu schenken als frühere Generationen, welche die Arbeit im Rebberg nur als Nebenerwerb ansahen. 1955 füllte er den ersten Flaschenwein ab. In den folgenden Jahrzehnten baute er seinen Betrieb modern aus. „Wein fürs Leben, Leben für den Wein“ lautet seither das Motto der Familie Pfaffmann.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jahrgang: 2019
Einfach lecker
Jahrgang: 2018
Mit seinen Aromen von späten Früchten ist er ein wunderbarer Begleiter zu Wildschwein in einer kräftigen Pilzsauce und herbstlichen Beilagen.
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: AP507212015921
Alkoholgehalt:
13,13% Vol.
Restzucker:
7,3 g/l
Gesamtsäure:
5,1 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Deutschland
Region:
Pfalz
Qualitätsstufe:
Qualitätswein
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Füllmenge:
0,75 Liter
Enthält Sulfite.


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Merlot, Sankt Laurent, Frühburgunder
Weinstil:
mittelkräftig & ausgewogen
Trinkreife:
jetzt und weitere 2 - 3 Jahre
Trinktemperatur:
16 °C
Verschlussart:
Drehverschluss
Artikelnummer:
61697





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
ohne Preise drucken