Italien, Venetien 

SARTORI Corte Brà Amarone Riserva 2013

Amarone della Valpolicella Denominazione di Origine Controllata e Garantita

Typus:
Rotwein
Weinstil:
körperreich & vollmundig
Rebsorte:
Corvina, Corvinone, Rondinella, Oseleta
Alkoholgehalt:
15,5% Vol.
Notiz:
Einzigartig, was für einen großartigen Amarone-Film Andrea Santori hier abspielt und eindrucksvoll beweist, dass er die Königsdisziplin eines Veneto-Winzers aus dem Effeff beherrscht. Bereits die tief dunkelrote Farbe dieses Amarone della Valpolicella Riserva weist unzweifelhaft auf Kraft und Tiefe hin. Erst recht aber das intensive Bouquet, das Großes ankündigt: saftige Waldbeeren, eingekochte Kirschen, Haselnüsse, Pruneaux d’Agen, Süßholz, Vanille und Edelschoko geben sich ein verführerisches Stelldichein. Am Gaumen treffen enorme Konzentration und üppige Fülle auf feinreife Tannine und sämigem Trinkfluss. Das hat Stil, bis ins ausgedehnte Finale hinein. Ein Klassewein, eine große Amarone Riserva!
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Flasche(n)
Lieferzeit 3-4 Werktage
 
35,50 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(47,33 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.
Amarone della Valpolicella Italien

Corte Brà: Sartoris Flaggschiff-Amarone! 

Corte Brà, der Amarone, der aus dem Weinberg stammt, der die Villa Sartori umgibt - einer prächtigen Residenz aus dem 17. Jahrhundert, die seit 1898 der Sitz der historischen Veroneser Weinkellerei ist - hat seit dem Jahrgang 2013 einen neuen Meilenstein erreicht: Er wurde mit dem Status eines Amarone della Valpolicella Classico Riserva Denominazione di Origine Controllata e Garantita ausgezeichnet.

„Eine neue Etappe auf unserem Weg, der ständig höchste Qualität anstrebt, haben wir mit dem Status der Riserva eines unserer historischen Weine, dem Corte Brà erreicht", erklärt Präsident Andrea Sartori. „Der Wein, der seit den 1980er Jahren produziert wird ist das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl der besten Trauben, die im Obstkeller der Villa gelagert wurden. Er verkörpert den ganzen Zauber der traditionellen Weinbereitungstechniken, die das Weingut in über 120 Jahren Tätigkeit verbessern und verfeinern konnte. Die Zeit ist der tiefe Wert dieses Weines."

Die Cuvée aus 60 % Corvina Veronese, 20 % Corvinone und 15 % Rondinella, ergänzt durch 5% Oseleta erfährt eine lange und schonende Trocknung der Trauben und eine Reifezeit von sechs Jahren in kleinen und mittelgroßen Fässern. Sie hat sich den Status einer Riserva also redlich verdient und Andrea Sartori ist zu Recht stolz auf seinen Corte Brà: „Wir glauben, dass man in dieser Flasche nicht nur die Qualität und das Terroir findet, sondern auch die Hingabe und Liebe, die unsere Familie investiert hat, um dieses Ziel zu erreichen. In diesem Sinne erzählt die Casa Vinicola Sartori eine Geschichte und gibt eine Tradition weiter."

Andrea Sartori in Negrar

Andrea Sartori kam in einer Weinfamilie zur Welt, die seit drei Generationen mit Leidenschaft Weinbau und Weinhandel betrieb und wo er schon als Schuljunge in der Kellerei sein Taschengeld aufbesserte. Wollte er also von klein auf in die Fußstapfen seines Vaters, Großvaters und Urgroßvaters treten? „Dass ich mit Wein arbeiten wollte, wurde mir klar, als ich 18 Jahre alt war“, erwidert er.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
5,0 von 5 Sternen bei 1 Bewertungen
Jahrgang: 2013
Ein großartiger Amarone der Spass macht. Die Beschreibung passt perfekt.
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: L20269
Alkoholgehalt:
15,35% Vol.
Restzucker:
6,8 g/l
Gesamtsäure:
5,9 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Italien
Region:
Amarone della Valpolicella, Venetien
Qualitätsstufe:
Amarone della Valpolicella Denominazione di Origine Controllata e Garantita
Alkoholgehalt:
15,5% Vol.
Füllmenge:
0,75 Liter
Enthält Sulfite.


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Corvina, Corvinone, Rondinella, Oseleta
Weinstil:
körperreich & vollmundig
Trinkreife:
jetzt und weitere 7-10 Jahre
Trinktemperatur:
16-18 °C
Verschlussart:
Kork
Artikelnummer:
61476





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
ohne Preise drucken