Frankreich, Südwesten 

SAINT MONT Cépages Préservés Blanc 2017

Saint-Mont Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
Weißwein
Weinstil:
aromatisch & fruchtbetont
Rebsorte:
Gros Manseng, Petit Courbu, Arrufiac
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Notiz:
Christine Cabri, Chef-Önologin der Plaimont Producteurs, ist nicht nur verantwortlich für die Weinerzeugung, sie trägt auch Sorge für den Erhalt alter, autochthoner Rebsorten. Was sich nicht nur im Namen dieses Weines widerspielt (Cépages Préservés), sondern auch in seiner Cuvée. Denn mit Gros Manseng (60 %), Arrufiac (20 %) und Petit Courbu (20 %) finden sich gleich drei typisch Gascogner Rebsorten wieder. Dazu gesellt sich eine langer Reife auf der Feinhefe und auf der Flasche. Und das hat sich gelohnt: Im satten Strohgelb fließt der Wein ins Glas. Das aromatische Bouquet öffnet sich mit Noten von Steinobst, gelbem Apfel und Zitrusschalen, dazu spürt man einem Hauch von Honig und Bienenwachs. Sehr schön am Gaumen, saftig-trocken, rund und gleichzeitig sehr frisch. Erstaunlich komplex, wirklich lecker und sehr gut gemacht bis in den vielschichtigen Nachhall hinein. 
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Flasche(n)
nicht lieferbar
 
7,95 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(10,60 €/l)
Saint-Mont Frankreich

Bewahrte Schätze

Gros Manseng? Petit Courbu? Arrufiac? Was sich anhört wie eine Sammlung seltener französischer Namen, ist in Wahrheit ein spannendes Trio historischer Rebsorten. Christine Cabri, Chef-Önologin der Plaimont Producteurs, besitzt ein echtes Faible für die regionalen Sorten der Appellation Saint-Mont, aus denen dieser hochfeine Weißwein erzeugt wurde.

„Das sind wahre Schätze, die uns die Möglichkeit geben, authentische Weine zu keltern.“ Und die großes Potenzial zu längerer Reife aufweisen, insbesondere, wenn sie Monate auf der Feinhefe lagen wie die Cépages Préservés. Diese zeigen sich im aktuellen Jahrgang in Bestform mit eleganter Struktur, vielfältigem Bouquet und wunderbar langem Finale.

Christine Cabri empfiehlt ihre weiße Cuvée zu feinem Fisch, hellem Fleisch und auch zur vegetarischen Küche, die asiatisch inspiriert ist.

Winzerverein Plaimont in Riscle

Plaimont-Direktor Olivier Bourdet-Pees hat das Glück, den Winzerverband von einem herausragenden Vorgänger übernommen zu haben: Kaum eine andere Persönlichkeit in der jüngeren französischen Weingeschichte hat die Zukunft einer ganzen Region so sehr geprägt wie André Dubosc die des Gers.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3,7 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jahrgang: 2017
Unerwartet fruchtig-frisch mit angenehmen Frucht-Säure-Spiel. Die Kombination aus grünem Apfel und Wildblütenhonig verwirrt anfangs wirkt aber ab dem 2. Schluck sehr angenehm. Sein zarter Schmelz mit langem aber leichten Abgang machen diese Cuvée zu einem angenehmen Solisten, der gleichzeitig auch zu leichten Spaghetti und Salaten glänzt.
Jahrgang: 2017
Der 2017er Jahrgang hat in 2021 das Ende der verträglichen Lagerungszeit erreicht. Ein leichter Harzton läßt sich bereits erahnen. (Deshalb wohl auch der günstige Preis...) Das Bouquet ist ohnehin schon etwas rauh und kratzig im Abgang. Jüngere Jahrgänge zum Vergleich wären interessant. So ist er als Konsumwein akzeptabel, aber nicht unbedingt ein Hochgenuss.
Jahrgang: 2017
Hmm, die Cuvee ist etwas besonderes, man muß sich daran gewöhnen. Das vielfältige Bouquet ist etwas anderes, wie man gewöhnt ist. Aber eine sehr gute Bereicherung !!
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: 1L20 337
Alkoholgehalt:
13,41% Vol.
Restzucker:
1,8 g/l
Gesamtsäure:
8,0 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Frankreich
Region:
Saint-Mont, Südwesten
Qualitätsstufe:
Saint-Mont Appellation d'Origine Contrôlée
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Füllmenge:
0,75 Liter
Enthält Sulfite.


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Gros Manseng, Petit Courbu, Arrufiac
Weinstil:
aromatisch & fruchtbetont
Trinkreife:
jetzt und weitere 2-3 Jahre
Trinktemperatur:
8-10 °C
Verschlussart:
Kork
Artikelnummer:
61220





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
ohne Preise drucken