• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Burgund 

JADOT Pouilly-Fuissé Petites Pierres 2017

Pouilly-Fuissé Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
körperreicher Weißwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Geschmack:
Hier treffen gleich drei Qualitäts-Garanten aufeinander: Einmal der berühmte Name Louis Jadot, dann die großartige Rebsorte Chardonnay und die Appellation Pouilly-Fuissé, die sicherlich mit großem Abstand spannendste des Mâconnais. Kein Wunder also, dass der Wein alles mit sich bringt, was man von einem veritablen weißen Burgunder erwartet. Das geht schon los mit seiner gold-gelben Farbe, sicherer Hinweis auf die volle Reife der Trauben bei der Lese. Auch das üppige, aber gleichzeitig vielschichtige Bouquet mit gelbem Kernobst, duftigen Noten nach Blumenwiese, dezenter Mineralität und fein eingebundenen Röstaromen vom 15-monatigen Ausbau im Holz sind eines großen Chardonnays würdig. Der Nachhall zeigt sich noch etwas verhalten, der Wein hat Potenzial für mehrere Jahre der Reife, kann man denn seiner Zugkraft widerstehen. Manchmal muss es eben doch ein echter Burgunder sein! 
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
nicht lieferbar
im Depot nur auf Bestellung
 
27,90 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(37,20 €/l)
Dieser Wein ist nur online erhältlich oder bei Ihrem nächsten Besuch im Depot bestellbar.
Pouilly-Fuissé Frankreich

Nr.1 des Mâconnais: Pouilly-Fuissé!

Rund 45 Kilometer südwestlich von Dijon gelegen, findet man im malerischen Beaune die Maison Louis Jadot. Bereits 1859 gegründet, umfasst das burgundische Handelshaus heute eine Rebfläche von gut 250 Hektar und bringt eine große Vielzahl an Weinen auf den Markt, wobei fast alle wichtigen Appellationen des Burgunds vertreten sind. Selbstverständlich gehört dazu auch die Appellation Pouilly-Fuissé. 

Die liegt im südlichen Teil des Burgunds, am nördlichen Rand des Beaujolais-Gebietes und gilt als die Prestige-Appellation der Mâconnais-Weine. Wie für einen echten Burgunder üblich ist hier nur Chardonnay als Rebsorte zugelassen, mit nur 700 Hektar ist Pouilly-Fuissé zudem ein sehr kleines Anbaugebiet und erstreckt an den steilen Hängen die von einem Ton-Kreide-Terroir aus der Jurazeit geprägt sind. 

Der Pouilly-Fuissé von Louis Jadot wurde manuell in kleinen Kisten gelesen, danach schonend vinifiziert und 15 Monate in Fässern (davon 1/3 neu) auf der Feinhefe ausgebaut.  

Maison Louis Jadot

Einer der ganz Großen des Burgunds!

Sie gehört ohne Zweifel zu den renommiertesten französischen Weinerzeugern überhaupt: die Maison Louis Jadot. Bereits 1859 von Louis Henry Denis Jadot gegründet, besitzt man heute gut 250 Hektar in so gut wie allen wichtigen Appellationen des Burgunds.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Bitte warten ...
ohne Preise drucken