• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Pfalz 

BECKER Grauburgunder Tradition 2018

Qualitätswein

Typus:
körperreicher Weißwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Geschmack:
Ein großer Grauburgunder mit rosa Touch? Gar nicht so ungewöhnlich, gibt die rote Schale der Rebsorte, durchaus Farbe ab, wird sie entsprechend gekeltert. Eine Tradition, die man auch in der Venezianischen Republik kannte, wo der Pinot Grigio Ramato (dt. Kupferfarben) herstammt. Doch schielt Beckers Grauburgunder eher nach Frankreich mit seinem komplexen Bukett nach hellroten Gartenfrüchten, Quitten, Birnen und einem genialen Hauch Eichenholz. Am Gaumen ungemein saftig, zupackend, mit profunder Struktur und eindrucksvoller Länge, ohne dabei die Frische aus den Augen zu verlieren. Das ist Grauburgunder de luxe auf unschlagbarem Becker-Niveau!   
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
19,90 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(26,53 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.

Rosa Grauburgunder aus dem Holzfass!

Das Weingut Becker gilt als einer der ganz großen Burgunder-Spezialisten in Deutschland. Die Pinot Noir aus diesem Hause erreichen ein Niveau (auch preislich), das sich mit den besten französischen Burgundern messen kann. Dabei wird gerne übersehen, dass die Beckers auch andere Burgunder-Varietäten meisterhaft vinifizieren und eine Sorgfalt an den Tag legen, die beeindruckt. 

Der Grauburgunder Tradition ist ein solcher Wein. Schon das Alter der Reben (45 Jahre!) lässt aufhorchen, ebenso wie das karge Kalkstein-Lehm-Terroir, wo sie gedeihen. Doch wie immer ist es die aufwendige Vinifizierung, die einen Becker-Burgunder, von allen anderen abhebt. Strenge Handlese mit nachfolgender Selektion, tagelange Maischestandzeit, die auch die schöne Roséfarbe in den Wein bringt. Satte acht Monate Ausbau auf der Hefe in großen (Tonneaux) und kleinen Eichenholzfässern (Barriques) und eine ausgesprochen schonende Füllung mit minimale Filtration. 

Kein Wunder also, dass man hier einen Grauburgunder im Glas hat, der den Gaumen vom ersten Duft bis zum letzten Schluck in Atem hält. À la bonne heure !

Der Betrieb von Friedrich Becker liegt im schönen Schweigen, unweit der französischen Grenze. In diesem pittoresken Dorf bereitet Familie Becker begeisternde Weine. 


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Bitte warten ...
ohne Preise drucken