• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Bordeaux 

LURTON Diane 2018

Entre-deux-Mers Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
körperreicher Weißwein
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Geschmack:
Ein ganz außergewöhnlicher Sauvignon Blanc! Bewusster Verzicht auf die sonst regionaltypische Holzfassreife und kräutrig anmutende Düfte machen diesen Wein zu etwas ganz Besonderem. Am besten selbst probieren! 
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
Vignobles André Lurton
Grézillac Gironde
France
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
12,50 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(16,67 €/l)

Super-Bonnet-Blanc

Bordeaux-Sauvignon-Blanc mit neuseeländischem Einschlag, der sich dann aber wie ein Wein aus Collio oder der Steiermark zeigt? Klingt untypisch – und das ist er auch, hat er doch entgegen der Gewohnheit feinster Bordelaiser Sauvignon Blancs kein Holzfass von innen gesehen!

Hinter dieser Kreation verbirgt sich ein neuseeländischer Önologe, der für diesen Wein nur vollreife Trauben akzeptiert. Auch die Idee zu diesem Wein reifte lange, es dauerte drei bis vier Jahre, bis der Wein realisiert wurde und jetzt den Gaumen der Sauvignon-Freunde kitzelt.

Und wie: Der Wein zeigt sich extrem konzentriert und duftig, würzig… fast schon kräutrig. Doch dann: Werden hier Assoziationen an Collio oder die Steiermark geweckt? Ja, durchaus! Der stilistische Abstecher nach Neuseeland erinnert nämlich aufgrund der Traubenreife eher an die genannten Regionen in Italien und Österreich. Das tut dem Weingenuss jedoch in keinster Weise einen Abbruch – viel mehr werden hier geschmackvolle Facetten geschliffen. Eine weitere wird durch einige Monate auf der Feinhefe hinzugefügt.

Eine weitere Besonderheit neben dem bewussten Verzicht auf die Holzfassreife ist die Abfüllung in Burgunderflaschen: eine Hommage an die größten, im Stahltank ausgebauten Sauvignon Blancs aus Sancerre.

Sie merken es: Dieser Super-Bonnet-Blanc bringt ein wahres Genuss-Portfolio für Sauvignon-Blanc-Freunde mit! Eigentlich kann man einen solchen Wein gar nicht beschreiben. Da hilft nur eins: Probieren und begeistern lassen!

Dazu passen ausgefallene Kreationen wie Lachs mit Wasabi-Sauce oder Garnelen-Tartar. 

PS: Der Name Diane rührt von der „Gallionsfigur“ im Park des Château Bonnet her. Die „Dame von Bonnet“ war Muse des Anfang 2019 verstorbenen André Lurton und inspirierte ihn bei der Kreation neuer Wein-Ideen. 
 

Kunden-Bewertungen»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Bitte warten ...
ohne Preise drucken