• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Griechenland 

AMALTHEA 2018

Drama, Indicazione Geografica Protetta

Typus:
fruchtbetonter Weißwein
Rebsorte:
Sauvignon Blanc, Ugni Blanc, Assyrtiko
Alkoholgehalt:
12,0% Vol.
Geschmack:
Apfel mit weichen Düften von Heu und etwas Banane steigen in einer interessanten Komposition aus dem Glas. Am Gaumen zeigt sich der Wein fruchtig, cremig und rund. 
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
Nikos Lazaridis
Drama
Griechenland
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
nicht lieferbar
 
7,80 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(10,40 €/l)

Beim Zeus!

Amalthea ist nicht nur der Name der Ziege, die in der griechischen Mythologie den mächtigen Gott Zeus mit ihrer Milch aufzog. Winzer Federico Lazaridi nannte seinen wahrhaft göttlich mundenden Wein ebenfalls Amalthea und liefert damit ein „großes Drama“ ab: Drama heißt nämlich die Anbauregion, in der die Trauben beeindruckende Weine ergeben! Sauvignon-Blanc-, Ugni-Blancund die einheimischen Assyrtiko-Trauben bewahren dank der bergigen Region ihre Fruchtigkeit, da die Hügel die sommerliche Hitze abhalten.

Die Reben stehen zum Teil auf Terrassen, die vor vielen Jahren auf natürliche Weise entstanden sind. Was die Natur hier wie ein Kunstwerk schuf, setzt sich auf dem Weingut fort: Der leidenschaftliche Kunstsammler unterhält eine eigene Galerie, durch die er gerne auch die Besucher seines Weingutes führt.

Und mit dem Wein ist es wie mit der Kunst: alles Geschmacksache. Ob der Wein Ihren Geschmack trifft, können Sie jetzt im Depot herausfinden.

Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Bitte warten ...
ohne Preise drucken