• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Bordeaux 

CHÂTEAU DU LEVANT 0,5 L 2016

Sauternes Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
edelsüßer Weißwein
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Geschmack:
Honig, Banane, Buttercreme und Bisquitteig strömen aus dem Glas. Am Gaumen wirkt der Wein sehr elegant und cremig, nicht übertrieben süß, da eine saftige Säurestruktur dem Wein eine gewisse Frische verleiht.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
15,25 €
pro 0,50 l Flasche, inkl. MwSt.
(30,50 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.
Sauternes Frankreich

Süße Köstlichkeit

Den heutigen Weinstil des Sauternais verdanken wir einem Zufall: Als 1847 der Besitzer von Château d’Yquem, Marquis de Lur-Saluces, von einer Russlandreise heimkehrte, musste er feststellen, dass seine Arbeiter mit der Lese auf ihn gewartet hatten und sich die Edelfäule Botrytis in einem fortgeschrittenen Stadium befand. Das Resultat war eine edelsüße Köstlichkeit, dessen durchschlagenden Erfolg zu diesem Zeitpunkt wohl noch niemand prophezeit hätte.

Zu den traditionsreichsten Protagonisten des edelsüßen Sauternes gehört die Familie David. Schon seit mehreren Generationen betreibt sie in Barsac das Château Liot. Dort kreiert sie auch ihren Zweitwein Château du Levant. Die Domaine und ihre 20 Hektar Rebfläche befinden sich auf einem Plateau in den Hügeln von Barsac. Die Böden bestehen aus rotem Lehm, der über einer Schicht aus zersplittertem Kalkstein liegt. Diese leitet die Feuchtigkeit in untere Schichten ab. Deshalb reichen die Rebwurzeln weit in die Tiefe des Erdreichs. Kurz vor der Lese ist das Klima geprägt durch den charakteristischen Nebel. Er entsteht, weil das kalte Flüsschen Ciron in die wärmere Garonne mündet. Das Wechselbad von Sonnenwärme und feuchter Kühle ruft den Schimmelpilz Botrytis cinerea hervor, der das rosinenartige Einschrumpfen der Traubenbeeren bewirkt.

Bei der Lese wird in mehreren Durchgängen Beere für Beere auf ihre erforderliche Reife hin kontrolliert. Nach dem Pressen gärt der Most in Cuves.

Der Château du Levant eignet sich als Dessertwein. Darüber hinaus begleitet er auch edle Fischgerichte wie Steinbutt oder Hecht. Schließlich ist dieser Sauternes eine Köstlichkeit zu Leberpastete und Blauschimmelkäse.

Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken