• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Rheingau 

KÜNSTLER Terroir Blanc 2017

Qualitätswein

Typus:
körperreicher Weißwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Geschmack:
Getrocknete Aprikosen, reife Banane und Kumquats steigen in die Nase. Der Gaumen wird von einer Cremigkeit verwöhnt, die sich kräftig entfaltet und schließlich in einen langen Abgang übergeht. Extraktreich, kraftvoll, geschmeidig - beeindruckend!
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
Weingut Künstler
D- 65239 Hochheim/Main
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
26,00 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(34,67 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.
Rheingau Deutschland

Riesling aus Rheingauer Kalkmergel

Das Jahr 1648 markiert den Ausgangspunkt für die Weinbaugeschichte der Familie Künstler. Nachdem sie ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt bis Mitte des vergangenen Jahrhunderts im südmährischen Unter-Tannowitz hatte, wanderte sie nach dem Zweiten Weltkrieg in den Rheingau aus. Vater Franz Künstler legte in Hochheim den Grundstein für einen erfolgreichen Neubeginn. Seither ist sein Gut für hochfeinen und eleganten Riesling berühmt.

Sein Sohn Gunter Künstler trat in Vaters Fußstapfen. 1996 erwarb er einen großen Anteil hochqualitativer Weinbergslagen wie Domdechaney, Kirchenstück, Hölle und Stielweg in Hochheim. Der 880 Meter hohe Taunus schützt die Reben vor kalten Nordwinden und bietet ihnen ein ideales Kleinklima und beste Wachstumsbedingungen. Von 37 ha Rebfläche sind bei Künstlers 30 ha mit Riesling bestockt.

Die weitgehend unbekannte Lage Kostheimer Weiß Erd weist eine außerordentliche kleinklimatische Güte auf. Die Weine sind explizit vom weißen Kalkmergel geprägt. Der ausschließlich nach Süden ausgerichtete Hang erhält auf 90 Metern NN eine sehr hohe Sonneneinstrahlung. Die Reben gelangen mit ihren Wurzeln tief durch den lockeren Boden bis sie auf den kalkreichen, weißen Mergelboden stoßen. Im Sommer leuchtet der Boden richtiggehend hell-weiß.

Die am Hang abfließende Kaltluft sorgt im Sommer für nächtliche Abkühlung und verlängert die Reifezeit der Trauben. Fruchtbarer Lösslehm versorgt die Rebe mit reichlich Wasser und Mineralstoffen. Der Wein besticht mit vollem Körper und Aromen reifer Früchte und mit rassiger Säure. Der Kalk des Untergrundes verleiht dem Wein enorme Mineralität. Die Säure dieses Weines ist gut gepuffert und erscheint dadurch angenehm weich.

Kunden-Bewertungen»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Winzer & Weingut
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken