• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Provence 

VERMOUTH DE FORCALQUIER

Typus:
Aperitif
Alkoholgehalt:
18,0% Vol.
Notiz:
Eine deutliche Absinthnote, die vom Wemutkraut herrührt, steigt zusammen mit einem Potpourri aus 15 Kräutern in die Nase. Frisch und ätherisch am Gaumen mit sehr langem Abgang.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
Distilleries et Domaines de Provance
ZA Les Chalus - 04300 Forcalquier - France
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
Lieferzeit aktuell 6-8 Tage
 
16,50 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(22,00 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.

Mehr Mut zum Wermut

1898 wurde die Distillerie Henri Bardouin in Forcalquier, im Herzen der Provence, gegründet. Man nahm sich die ursprünglichen Rezepte vor und mischte zusätzlich Gewürze und Kräuter aus fernen Ländern bei, die man im Hafen von Marseille kaufen konnte.

Kräuter und deren heilende Wirkung sind längst bekannt und in der Behandlung von Leiden seit Jahrhunderten eingesetzt worden. Insbesondere in einem Klima wie in der Provence, in dem unzählige Pflanzen gedeihen, ist die Herstellung von Medizin auf Kräuterbasis verbreitet. Um die wirkenden Bestandteile zu gewinnen, werden die Öle seit jeher aus den Pflanzen mittels Alkohol extrahiert, gelöst.

Wermut, der auch Vermouth genannt wird, weist einen Alkoholgehalt zwischen 14,5 und 21,9 Volumenprozent auf. Dies ist gesetzlich festgelegt und wird durch Aufspriten des mit Kräutern und Gewürzen versetzten Weins erreicht. Einer der Hauptbestandteile und Namensgeber dieses Getränks ist das Wermutkraut. Es zeichnet sich durch eine feine, bittere Note aus.

Der Vermouth de Forcalquier zeigt sich im Glas grünlich mit leuchtenden, gelben Reflexen. Er weist eine deutliche Absinthnote auf, die vom Wermutkraut herrührt.

Übrigens werden für diesen Wermut 15 Kräuter verwendet. Darunter unter anderem Koriander, Anis, Melisse, Minze, Zimt, Enzian, Beifuß – und natürlich Wermutkraut.

Die Distillerie Henri Bardouin empfiehlt das Getränk als Aperitif, auf Eis und in Cocktails.

Z.A. des Chalus
04300 Forcalquier
Frankreich
Tel.: +33492757161
ccantone@distilleries-provence.com

Kunden-Bewertungen»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Bitte warten ...
ohne Preise drucken