• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Kanada 

PILLITTERI Ice Wine 0,375 L 2015

Niagara on the Lake, Wine of Origin

Typus:
edelsüßer Weißwein
Rebsorte:
VIDAL
Alkoholgehalt:
11,0% Vol.
Geschmack:
Trockenfrüchte sind die erste Assoziation, wenn man am Glas riecht: Datteln, Feigen, Aprikosen! Dazu Noten von Honig, Banane und Mango. Ein einzigartiges Dufterlebnis, das sich im Mund fortsetzt: Cremig mit angenehmer Süße, Saftigkeit und viel Extrakt.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Importiert durch:
Jacques’ Wein-Depot
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
im Depot nur auf Bestellung
 
22,90 €
pro 0,375 l Flasche, inkl. MwSt.
(61,07 €/l)
Bestellen Sie diese Rarität online oder in einem Depot in Ihrer Nähe. Aufgrund der geringen Menge ist eine Verkostung in den Depots nicht möglich.

Eiskaltes aus Kanada

Die Pillitteri Estates Winery ist das weltweit größte Familienunternehmen für Eiswein aus eigenen Trauben. Und auch, wenn Eiswein ursprünglich in Deutschland erfunden wurde, gilt Kanada heute als größter Eisweinproduzent. Weinbauer Gary Pillitteri betont, dass es in Niagara-on-the-lake, wo die Vidal-Trauben für diesen Icewine wachsen, “jedes Jahr zuverlässig Frost” gibt. Beim Pressen bleibt das gefrorene Wasser zurück, während der Extrakt austritt. Dies intensiviert den Zucker, die Säure und andere Bestandteile der Beeren.

Vidal Blanc ist eine Kreuzung aus Ugni Blanc und Rayon d'Or, gezüchtet in den 1930er Jahren in Cognac von dem Franzosen Jean-Louis Vidal. Aufgrund ihrer Winterhärte wird die Rebsorte überwiegend in Kanada und im Osten der USA angepflanzt. Wegen ihrer hohen Säurewerte ist Vidal Blanc prädestiniert für Weine mit Restsüße.

Die Trauben werden teils per Hand, teils maschinell gelesen. Meist erfolgt die Ernte zwischen der zweiten und dritten Januarwoche bei mindestens -8 °C, sie kann sich aber auch bis in den März hinausziehen. Zehn Mal mehr Trauben werden für den Eiswein benötigt, als für einen normalen Wein. Die gefrorenen Beeren werden direkt nach der Lese gepresst und ein hochkonzentrierter, süßer Saft voller Geschmacksnuancen kommt hervor. Dabei verbleibt der größte Anteil des gefrorenen Wassers in der Traube, nur das süße Extrakt wird heraus gepresst. Bekannt ist die Vidal-Traube für ihren Duft nach Passionsfrucht.

Auch wenn traditionell im Süßwein-Glas serviert, empfiehlt Gary Pillitteri für seinen Icewine ein Weißweinglas, um die Entfaltung des gesamten Aroma-Potenzials zu erlauben. In Bezug auf die Essenspaarung sagt er: “Die Regel ist, den Wein zu einem Dessert zu reichen, das ein wenig leichter und weniger süß ist. Auch zu frischen Früchten, Käse oder als Aperitif zu Pastete macht er sich gut!”

Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Bitte warten ...
ohne Preise drucken