• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Südwesten 

CHÂTEAU DU BASCOU 2012

Saint-Mont Appellation d'Origine Protégée

Typus:
körperreicher Rotwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
14,0% Vol.
Trinkreife:
jetzt und weitere 4-5 Jahre
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
im Depot nur auf Bestellung
 
13,90 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(18,53 €/l)
Dieser Wein ist nur online erhältlich oder bei Ihrem nächsten Besuch im Depot bestellbar.
Saint-Mont Frankreich

Fass-Selektion für Schlossabzug

Im Herzen von Süd-West-Frankreich, in einer wunderschön erhaltenen Region, erstreckt sich die Appellation Saint Mont auf die Ausläufer der Pyrenäen. Ein kühler, feuchter Frühling und ein heißer, trockener Spätsommer ermöglichen es den lokalen Rebsorten, die volle Reife zu erreichen. Benediktinermönche setzten hier schon im 11. Jahrhundert Reben an.

Im kleinen Dorf St. Gô, in der Nähe von Aignan, liegt das Château du Bascou. Es zählt gerade mal 10 ha Weinberge: 5 ha mit alten Anlagen und 5 ha neu bepflanzt mit einer Stockdichte von 8000 Reben/ha. Die Hänge sind nach Westen ausgerichtet.

Diese Cuvée wird aus einer Mischung aus den drei Terroirs der Appellation hergestellt: Lehm-Kalkstein, Ton und Sand. Die Lagen befinden sich auf der Hangfußlage, sie begünstigen den aromatischen Ausdruck der Trauben.

In den Weinbergen der drei Rebsorten Tannat, Pinenc und Cabernet Sauvignon betreiben die Winzer umfangreiche Pflegemaßnahmen wie Laub ausdünnen und grüne Lese. Die Weinernte wird von Hand durchgeführt, jede Sorte separat ausgebaut. Die Maischegärung findet in Edelstahltanks statt, sie wird während der gesamten Dauer von 15 bis 21 Tage Temperatur kontrolliert. Zur Mikro-Oxigenation steuert eine dosierte Zugabe von Sauerstoff bei. Dieses Verfahren erlaubt, die Farbe der Weine zu konservieren, die Tannine abzurunden, und es vermeidet die Entwicklung von reduktiven Aromen. Der malolaktische Säureabbau sorgt zusätzlich für ein rundes Geschmacksbild am Gaumen. Auch wenn der Wein komplett in neuen Holzfässern reift, kommt nicht jedes Fass unter der Château-Bezeichnung als Schlossabzug auf den Markt. Der Kellermeister prüft jedes einzelne auf seine Eignung. Nach dem Füllen reift der selektierte Wein noch sechs Monate auf der Flasche.  

Kellermeister Patrick Azcué prognostiziert seinem Rotwein ein Lagerpotenzial von zehn Jahren. Seiner Meinung nach passt Château du Bascou zu Fleisch, gegrillter Ente, Eintöpfen und Blauschimmelkäse.

 

Winzerverein Plaimont in Riscle

Plaimont-Direktor Olivier Bourdet-Pees hat das Glück, den Winzerverband von einem herausragenden Vorgänger übernommen zu haben: Kaum eine andere Persönlichkeit in der jüngeren französischen Weingeschichte hat die Zukunft einer ganzen Region so sehr geprägt wie André Dubosc die des Gers.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken