• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Südafrika 

BASSON Proprietor's Blend 2015

Darling, Western Cape, Wine of Origin

Typus:
körperreicher Rotwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Notiz:
Dieser Cape-Blend mit viel Frucht und gut eingebundenem, dezenten Holz. Blaubeeren, Kirsche und eingelegte Rosinen entführen mit ihrem Duft im Geiste nach Kapstadt, der Nachhall würzig, kräftig und lange anhaltend. Probieren Sie dazu kräftige Fleischgerichte oder gebratene Feigen mit Camembert. 
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
Ormonde Vineyards
Po Box 201
Darling 7345
South Afrika
Importiert durch:
Jacques’ Wein-Depot
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
Lieferzeit aktuell 2-3 Tage
im Depot nur auf Bestellung
 
15,90 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(21,20 €/l)
Bestellen Sie diese Rarität online oder in einem Depot in Ihrer Nähe. Aufgrund der geringen Menge ist eine Verkostung in den Depots nicht möglich.
Darling Südafrika

Rhône-Blend made in South Africa

Die Rebstöcke rund ums Kap der Guten Hoffnung gedeihen in einer faszinierenden Landschaft mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Die meisten Weinberge liegen im „Cape Floral Kingdom“, einem UNESCO-Weltkulturerbe für biologische Vielfalt. Nahezu 10.000 Pflanzenarten sind dort beheimatet und schaffen ein facettenreiches Mosaik mit unterschiedlichsten Böden.

Für die Familie Basson ist die Biodiversität eine Herzensangelegenheit, denn Südafrikas Weine verdanken ihre individuelle Stilistik gerade dieser opulenten Vielfalt. Das Terroir der Bassons, die 65 Kilometer nördlich von Kapstadt ihre schmucke Ormonde Winery betreiben, sind die Rebhänge in den Hügeln der Weinregion Darling. Die tiefgründigen Terra-Rossa-Böden fungieren als perfekte Wasserspeicher und versorgen die Reben während des trockenen Sommers mit ausreichend Feuchtigkeit. Zudem sorgt der Cape Doctor – eine atlantische Brise – für Abkühlung und damit für aromatisches Lesegut.

Allerbeste Voraussetzungen für Theo Basson! Der setzt sein Wissen um die herausragenden Weinbau-Bedingungen nämlich bei seinem Proprietor’s Blend um: Er weiß, dass sogenannte Blends – also Cuvées – zu den feinsten Weinen vom Kap gehören und sucht die besten Rebsorten, Weinberge und Fässer für diesen Rotwein heraus. Das Ergebnis besteht aus 70 % Grenache und 30 % Syrah, zwei typischen Rhône-Rebsorten, und lagerte 14 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Zufall? Keinesfalls, denn es war von Anfang an Theos Absicht, einen klassischen Rhône-Blend zu schaffen. Nur eben aus Südafrika! Wie das französische Pendant begeistert auch dieser Cape-Blend mit viel Frucht und gut eingebundenem, dezenten Holz. 

Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken