• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Languedoc 

MAS VENTENAC 2010

Cabardès Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
körperreicher Rotwein
Alkoholgehalt:
14,0% Vol.
Geschmack:
Vanille und Süßholz steuern würzige Düfte bei. Ergänzt wird das Bukett von Tonkabohne und etwas grüner Paprika. Beerig, saftig und mit etwas rustikaler Struktur ist dies ein sehr interessanter Tropfen.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
Maison Ventenac
11610F
France
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
im Depot nur auf Bestellung
 
29,50 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(39,33 €/l)
Dieser Wein ist nur online erhältlich oder bei Ihrem nächsten Besuch im Depot bestellbar.
Cabardès Frankreich

Rotes Juwel aus dem Languedoc

Nicht viele Weingüter können sich rühmen, ihre Trauben aus einem Weinort zu beziehen, der denselben Namen führt wie das Anwesen. Bei Château Ventenac, 10 Kilometer nordwestlich von Carcassonne, ist dies der Fall.

Die Böden sind grau und zwischen den Kalkschichten treten Streifen von dunklerem Mergel auf. Dabei haben sie eine kiesige Struktur, was es den Rebstöcken ermöglicht, ihre Wurzeln in die Tiefe zu treiben, so dass sie auch in der sommerlichen Trockenheit ausreichend Feuchtigkeit finden. Kaum ein anderes Gut der Region hat seine Rebsorten mit einer solch wissenschaftlichen Präzision an die verschiedenen Lagen angepasst.

Die Cabernet-Franc-, Syrah- und Merlot-Trauben für diese Cuvée werden fein säuberlich selektiert und gequetscht. Das Lesegut wird bei 5 bis 6 °C mazeriert und bei 28 °C im Edelstahltank auf der Hefe vergoren. Der gärende Most wird täglich umgepumpt und der Tresterhut dabei untergestoßen. Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein von der Hefe abgezogen und filtriert.

Den Wein legt Olivier Ramé 12 Monate in Eichenfässer. Davon ist die Hälfte Neubelegung. Schlussendlich kommen noch 12 Monate Flaschenreifung dazu.

In der Nase verführt der Wein mit Düften schwarzer Früchte, Graphit und dezentem Menthol sowie einer Spur frisch gespaltenem Eichenholz. Er zeichnet sich am Gaumen durch elegante Tannine, vollmundigen Körper und Seidigkeit aus.   

Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Winzer & Weingut
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken