3 % + 3 % Bonus

Mehrwertsteuer gesenkt, Bonus erhöht! Statt wie bisher 3 % schreiben wir Ihnen nun weitere 3 % in Form von Bonuspunkten gut. Gilt mit Mein Jacques’-Kundenkarte bis 31.12.2020! 

Bestätigen Sie einfach im Bestellprozess, dass Sie die kostenlose Mein Jacques’-Kundenkarte nutzen möchten. 

Languedoc 

MANOIR GRIGNON Rosé 2019 – 5 Liter

Pays d'Oc Indication Géographique Protégée

Typus:
fruchtiger Rosé
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Notiz:
Sie ist eine der besten und wertigsten Rebsorten Frankreichs, ja der gesamten Weinwelt: Syrah! Ursprünglich an der Rhône beheimatet, hat sie einen Siegeszug ohnegleichen hingelegt. Klar, dass man auch im Languedoc nicht auf diese Klasse-Rebsorte verzichtet. Und das aus gutem Grund: denn Syrah ist vielseitig, bringt sie doch neben exzellenten Rotweinen auch delikate Rosés hervor. Rosés wie diesen, der mit seiner hellrosa Farbe, dem einladenden Duft nach Himbeercréme, Walderdbeeren und schwarzen Kirschen und dem herrlich fruchtig-frischen Geschmack am Gaumen ein echter Everybody's Darlings ist. Easy to drink auf hohem Niveau!
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen
Menge:      Bag-in-Box
Lieferzeit aktuell 3-4 Tage
 
 
26,00 €
inkl. MwSt.
(5,20 €/l ≙ 3,90 €/0,75l Flasche)
Pays d'Oc Frankreich

Mit Leidenschaft dabei

Das malerische Carcassonne ist Sitz des Teams von Önologe Xavier Roger. Zusammen mit seiner Kollegin Marilyn Lasserre kreiert er fruchtbetonte Weine. Marilyn studierte wie Xavier Önologie und arbeitete auf namhaften Weingütern in Südafrika, Spanien, Australien und den USA. Ihr Herz schlägt jedoch für das Languedoc, wo sie mit Xavier Roger Weine wie den Manoir Grignon Rose keltert.

„Dieser Wein begeistert selbst mich immer wieder aufs Neue“, schwärmt sie. Hundert Prozent beste Syrah-Trauben bringen Frucht pur in den Wein. Der verführerische Inhalt der Bag-in-Box eignet sich für das einzelne Glas zum Essen genauso gut wie für größere Runden oder Ausflüge, bei denen Glasflaschen hinderlich wären.

Wenn Sie das Video aufrufen wollen, erklären Sie sich einverstanden, dass Daten Ihres Aufrufs an YouTube übermittelt werden. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Winzerverein in Alignan-du-Vent

Das malerische Carcassonne mit seiner imposanten Cité ist Sitz der Weinexportfirma LGI Languedoc Wines, die Alain Grignon 1998 gemeinsam mit zwei Partnern gründete. Alain arbeitete mit namhaften Önologen und Erzeugern zusammen. Zu diesen gehört Chef-Weinmacher Xavier Roger, der mittlerweile das Werk Alains übernommen hat und sehr erfolgreich fortführt.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
4,9 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jahrgang: 2019
Super frischer Rosé, gerade im Sommer sehr, sehr lecker, wenn er schön gekühlt ist. Sehr zu empfehlen.
Jahrgang: 2018
Sehr guter Rose für jeden Tag. Super Preis Leistungsverhältnis.
Jahrgang: 2018
Sehr guter Rosé zum Essen! Mehr braucht kein Mensch...
Jahrgang: 2017
Ein schöner Terrassenwein mit einem frischen Duft von roten Früchten. Abgefüllt in die 1l Flasche kann man (Frau auch ?) diesen köstlichen Wein schön kühl süffeln.
Jahrgang: 2017
Ein schöner Terrassenwein mit einem frischen Duft von roten Früchten. Abgefüllt in die 1l Flasche kann man (Frau auch ?) diesen köstlichen Wein schön kühl süffeln.
Jahrgang: 2016
Sehr gut zum Essen
Jahrgang: 2016
Ein sehr guter Rosé, gut gekühlt sehr köstlich.
Jahrgang: 2016
Lecker, wenngleich etwas zu fruchtig
Jahrgang: 2016
Der Wein nehmen wir gerne mit in den Urlaub, Passend dazu haben wir eine Kühlbox und so sind wir immer gut ausgerüstet, wir genießen ihn gern zum Essen und werden den Wein auch weiter erwerben , wenn er verfügbar ist. Abschließend noch etwas zum Service, sehr freundliche Beratung und dafür ein herzliches Danke.
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Rezepte
1. Rezepte-Tipp
Auberginenröllchen gefüllt mit Mozzarella
Zutaten für 4 Personen

2 Auberginen  •  Pesto, selbst gemacht oder aus dem Glas  •  Mozzarella  •  gutes Olivenöl  •  frisch geriebener Parmesan  •  evtl. eingelegte getrocknete Tomaten  •  Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Die Auberginen waschen, putzen, längs mit der Brotmaschine in sehr dünne Scheiben schneiden und schnell in heißem Olivenöl braten. Die gebratenen Scheiben auf Küchenpapier abkühlen.

2. Mozzarella erst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Auberginenscheiben mit Salz und Pfeffer würzen, dünn mit Pesto bestreichen und, gefüllt mit 1-2 Mozzarellastreifen, evtl. auch mit einem Stück eingelegter Tomate, aufrollen. So viele Auberginenröllchen aufrecht in eine Auflaufform stellen, bis die Form gefüllt ist, mit geriebenem Parmesan bestreuen und im Backofen 10-15 Min. überbacken.

3. Das Gericht eignet sich für das Büfett einer Sommerparty mit Olivenbrot, Salaten ... und gutem Rotwein.

Aus dem Kundenkochbuch 2, 2003, zum Thema "Mediterrane Sommerküche".

2. Rezepte-Tipp
Bauernkuchen - Focaccia alla Ceccobeppe
Zutaten

225 g Semmelbrösel oder fein geriebenes Brot  •  30 g Butter  •  30 g Sultaninen  •  Pineau des Charentes (Likörwein)  •  75 g gehackte kandierte Früchte  •  8 Eigelb  •  225 g Zucker  •  1 unbehandelte Zitrone  •  1 Prise Salz  •  8 Eiweiß  •  1/2 TL Zitronensaft  •  ca. 2 EL Puderzucker

Zubereitung

1. Die Semmelbrösel (oder altes fein geriebenes Brot) in eine Schüssel geben.

2. Eine feuerfeste Form mit der Butter ausfetten und mit den restlichen Semmelbröseln auskleiden.

3. Die Sultaninen ca. 15 Min. in dem Pineau des Charentes einweichen, dann herausnehmen und mit den kandierten Früchten vermischen. - Die übrige Flüssigkeit ... Prost!

4. Die Eier trennen, die Zitrone pressen und den Saft aufheben. Nun die Zitronenschale klein hacken.

5. Eigelb in einer großen Schüssel schaumig schlagen, die Semmelbrösel nach und nach zufügen, die Früchtemischung sowie die klein gehackte Zitronenschale unterrühren und mit dem Salz abschmecken. Alles sorgfältig vermischen!

6. Eiweiß mit 1/2 TL des Zitronensaftes steif schlagen und vorsichtig(!) unter die Bröselmischung heben.

7. Den Teig in die Form füllen und bei 180 °C 45 Min. backen. Kurz abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit dem Puderzucker bestäuben.

Erst ausgekühlt servieren!

Aus dem Kundenkochbuch 2, 2003, zum Thema "Mediterrane Sommerküche"

Mediterraner Nudelsalat
3. Rezepte-Tipp
Mediterraner Nudelsalat
Zutaten

250 g rote Farfalle  •  Salz  •  100 g Chorizo  •  2 EL Olivenöl  •  100 g Schalotten, fein gewürfelt  •  1 TL gehackter Rosmarin und Thymian  •  80 g Vongole Verage, ohne Schale  •  80 g breite Bohnen  •  1/2 Bund Bohnenkraut  •  2 kleine Fenchelknollen  •  80 g Kirschtomatenfruchtfleisch, geviertelt  •  1/2 Avocado, gewürfelt  •  60 g Eiweiß, in einer rechteckigen Form im Wasserbad gestockt und gewürfelt  •  50 g Pinienkerne, geröstet  •  100 g Pecorino, gewürfelt  •  80 g Comtéstreifen  •  2 EL gehackte Kräuter (Estragon, Basilikum, Petersilie und Koriander)  •  1 Messerspitze Chilipulver  •  Salz  •  Pfeffer

Für die Marinade:

30 g Joghurt  •  80 ml Aceto balsamico bianco  •  20 ml Geflügelfond, reduziert  •  1/2 Paprikaschote, gewürfelt und angeschwitzt  •  1 Knoblauchzehe  •  7 reife Kirschtomaten  •  1 Schalotte, geschält  •  80 ml gutes Olivenöl  •  10 ml Haselnussöl  •  Saft und abgeriebene Schale von 2 Limonen  •  Salz  •  frisch gemahlener Pfeffer  •  Zucker

Zubereitung

1. Zutaten für die Marinade pürieren und 30 Minuten ziehen lassen. Farfalle in Salzwasser al dente garen und kalt abschrecken.

2. Gewürfelte Chorizo im heißen Olivenöl anbraten, Schalotten und Kräuter unterrühren. Vom Herd nehmen, Muscheln zufügen und darin schwenken.

3. Bohnen mit Bohnenkraut in Salzwasser blanchieren, abschrecken und in längliche Streifen schneiden. Fenchel putzen und in dünne Scheibchen schneiden, leicht salzen.

4. Nudeln, Chorizomischung, Gemüse und restliche Zutaten mit der Marinade vermengen und den Salat auf Tellern anrichten.

Quelle: Das große Buch vom Käse, TEUBNER Verlag



Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
ohne Preise drucken