• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Bordeaux 

CHÂTEAU MARZY 2013

Pomerol Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
körperreicher Rotwein
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Geschmack:
Aus dem Glas steigen Düfte von roter Grütze, roten Früchten und Leder. Im Mund ist der Wein würzig, pikant und rauchig mit frischem und würzigen Abgang.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
S.C. Vognobles Romain Maison
33450- France
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
28,00 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(37,33 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.
Pomerol Frankreich

Einst Pilgerstätte, heute Genußstätte

Schon seit mehreren Generationen gehört das Anwesen Marzy mit seinen zehn Hektar Rebfläche zur Maison-Familie. Diese liegen auf dem Gebiet einer ehemaligen Wirkungsstätte des Templerordens. Dieser geschichtsträchtige Ort, der im 12. Jahrhundert seinen Höhepunkt erfuhr, lebt nun durch die Gestaltung des Etiketts weiter: Die Jakobsmuschel auf dem Tatzenkreuz als bleibende Erinnerung an die Gastfreundschaft, die man Schutz sucheneden Pilgern auf ihrer Reise nach Santiago del Compostela durch Pomerol angedeihen ließ.

Château Marzy ist eine der wenigen Anwesen, die als "Château" auf der Karte des Institute National Geographic gekennzeichnet ist. Es liegt auf dem großen Plateau von Pomerol. Die Weine von dort vereinen in sich sowohl Ausdruck als auch Eleganz.

François Maison, ursprünglich aus der Region Corrèze in Zentralfrankreich, folgte Ende des 19. Jahrhunderts seiner wahren Leidenschaft, siedelte sich an der Gironde an und begann Wein zu kaufen und zu verkaufen. Er konzentrierte sich auf den Aufbau eines Kundenstamms im Norden Frankreichs und in Belgien. Als dann Anfang des 20. Jahrhunderts das Unternehmen wuchs, holte er seinen Sohn Romain dazu. Diese Zusammenarbeit führte zu dem Aufbau des Unternehmens Romain Maison. Bald führten sie ihre eigenen Weine ein und erwarben mehrer Bestitztümer wie zum Beispiel Château Le Gay, Château Marzy in Pomerol und Clos Magne Figeac in St Emilion.

Die Kinder und anschließend die Enkel Luc and Marc von Romain Maison führen die Familientradition fort. Heute reichen die Besitztümer über vier Appellationen: Pomerol, Saint-Emilion, Graves de Vayres und Bordeaux mit insgesamt 126 Hektar Rebfläche.

Kunden-Bewertungen»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken