Frankreich, Languedoc 

LA ROSE DE L' ARJOLLE 2020 – 5 Liter

Côtes de Thongue Indication Géographique Protégée

Typus:
Roséwein
Weinstil:
frisch & fruchtig
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Notiz:
Exzellenter Rosé, der mit sanften Aromen nach Himbeeren, Hagebutte und reifer Wassermelone, seinem süffig-fruchtigen Geschmack am Gaumen und dem saftigen Nachhall wie ein Sommergruß aus dem Süden Frankreichs ins Glas kommt. Chapeau für das Team der Domaine de l’Arjolle, das seit Jahren beste Qualität zum fairen Preis erzeugt!
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Bag-in-Box
Lieferzeit 3-4 Werktage
Kann schnell vergriffen sein
 
25,50 €
inkl. MwSt.
(5,10 €/l)
Côtes de Thongue Frankreich

Taufrischer Rosé par excellence

Die Domaine de l’Arjolle der Familie Teisserenc aus Pouzolles ist geradezu ein Synonym für hohe Qualität. Und das zeigt sie hier mit einer bemerkenswert guten Bag-in-Box. Ausschließlich aus Syrah und Grenache von jungen, vielversprechenden Weinbergen gekeltert, kommt ein fruchtiger, herrlich saftiger Rosé ins Glas, wie er schöner nicht sein könnte.

Und auch die Box selbst ist ein echter Blickfang: Kleeblatt trifft Rose. Glückssymbol trifft Liebessymbol. Es ist ja auch wirklich eine große Freude, hat man einen so charmanten Wein im Glas. Freuen Sie sich also auf diesen taufrischen Rosé, der im Depot zum Entdecken bereitsteht!

Familie Teisserenc, Winzer in Pouzolles

»Wir entwickeln viele verschiedene Weine – mehr als ein Dutzend –, weil das Spaß macht«, erklärt Louis-Marie Teisserenc. »Deshalb haben wir auch einen Rosé aus dem Barrique oder den Zinfandel und nun als neues Projekt die Alterung in Flaschen. Für eine Domaine ist es vorteilhaft, immer wieder etwas Neues zu versuchen, denn das fordert die Leute, die dort arbeiten.«


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3,8 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jahrgang: 2019
Für meinen Geschmack etwas zu flach
Jahrgang: 2019
Ein schöner fruchtiger Wein, den man zu jeder Gelegenheit genießen kann. Einer meiner Favoriten beim Rose. Hoffentlich ist er noch lange verfügbar.
Jahrgang: 2019
Erster Wein von Jacques der nicht genießbar ist. Substanzlos, kaum Spuren von Frucht erkennbar. Schmeckt nach Alkohol und Säure. Schade, der ist kaum für Bowle zu gebrauchen.
Jahrgang: 2019
Ein sehr ausgewogener Rose mit leichten Fruchtnoten und angenehmen Abgang. Das ist der beste Jahrgang seit langem. Dieser Wein ist spitzenmäßig. Hoffentlich noch lange verfügbar.
Jahrgang: 2019
Leider ist der Jahrgang 2019 zu wässrig und hat kaum Frucht. Schade!
Jahrgang: 2018
Sehr leckerer Sommerwein. Süffig!
Jahrgang: 2017
Dieser Jahrgang ist mir viel zu wässrig, kein Vergleich zum 2016er mit viel mehr Frucht.
Jahrgang: 2016
Wir trinken den Rosé sehr gern, ein guter Hauswein, gerne wieder. Der Service ist sehr gut und wir sind sehr zufrieden.
Jahrgang: 2016
frischer Wein
Jahrgang: 2016
Mag als Terrassenwein im Sommer durchgehen. Muss unbedingt kühl getrunken werden.
Jahrgang: 2016
Ein sehr süffiger Roséwein.
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Rezepte
Bohnensalat mediterran
1. Rezepte-Tipp
Bohnensalat mediterran
Zutaten für 3 - 4 Personen

Vorbereitung: Vor dem Servieren muss der Bohnensalat noch 1 Stunde ziehen.

600 g gekochte weiße Bohnenkerne (Cannelini)  •  insgesamt 1 TL rote und grüne mittelscharfe Peperoni, ohne Samen, in Ringe geschnitten  •  1 TL Rosmarinnadeln  •  30 ml Rotweinessig  •  Salz  •  frisch gemahlener weißer Pfeffer  •  1 Knoblauchzehe  •  80 ml Olivenöl

Zubereitung

1. Die gekochten Bohnen mit den Peperoniringen und den Rosmarinnadeln vermischen.

2. Den Essig mit Salz, Pfeffer und der geschälten, fein gewürfelten Knoblauchzehe vermengen. Das Öl mit dem Schneebesen einrühren und die Sauce über die Bohnen gießen. Den Bohnensalat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

Quelle: Das große Buch vom Gemüse, TEUBNER Verlag

2. Rezepte-Tipp
Gefüllte Tintenfische
Zutaten für 4 Personen

2 mittelgroße Tintenfischtuben  •  1 mittelgroße Zwiebel  •  2 Eier  •  1/2 Tasse Semmelbrösel  •  1-2 Knoblauchzehen  •  1/4 Pfund gemischtes Hackfleisch  •  1/2 Bund Petersilie, grob gehackt  •  1/4 l trockener Weißwein  •  3-4 EL gutes Olivenöl  •  Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer  •  ein gutes Stück Butter

Zubereitung

1. Die Tintenfischtuben sauber ausnehmen, eventuell vorhandene Tintenfischarme abschneiden, Tuben waschen und trockentupfen. (Die Arme lassen sich hervorragend - mit Pfeffer und Salz gewürzt und angebraten - während des Kochens - vom Koch - verspeisen!)

2. Klein gehackte Zwiebel in Butter glasig dünsten, Petersilie und Knoblauch, ebenfalls klein gehackt, hinzufügen und kurz mitdünsten, abkühlen lassen. Dann mit dem Hackfleisch, den Semmelbröseln und Eiern vermischen, herzhaft mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen.

3. Nun die Masse in die Tintenfischtuben füllen, dieselben mit einem Zahnstocher verschließen und ringsum in Olivenöl anbraten.

4. Dann den Weißwein zugießen und bei niedriger Hitze ca. 30 Min. gar ziehen lassen.

5. Die Tintenfischtuben herausnehmen, etwas abkühlen lassen, in 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden, pro Person zwei Scheiben auf einen Teller legen und mit etwas Petersilie garnieren.

6. Dann den Weißweinsud nochmals aufkochen, eiskalte Butterflöckchen dazugeben, leicht sämig einkochen lassen und über die "Tintenfisch-Scheiben" gießen.

Dazu reicht man etwas Baguette mit Salzbutter.

Alternativ zu dem Weinsößchen kann man die Tintenfischscheiben auch mit einer Vinaigrette, bestehend aus Balsamico, Olivenöl, Walnussöl, etwas Dijon-Senf und mit Honig beträufeln.

Quelle: Aus dem Kundenkochbuch 2, 2003, zum Thema "Mediterrane Sommerküche". Das Rezept stammt von unserem Kunden Gerhard Röhn aus Steinbach/Ts.

Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: L2025032103B
Alkoholgehalt:
12,93% Vol.
Restzucker:
2,0 g/l
Gesamtsäure:
5,0 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Frankreich
Region:
Côtes de Thongue, Languedoc
Qualitätsstufe:
Côtes de Thongue Indication Géographique Protégée
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Füllmenge:
5 Liter
Enthält Sulfite.


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Weinstil:
frisch & fruchtig
Trinkreife:
jetzt und weitere 6 Monate
Trinktemperatur:
10-12 °C
Artikelnummer:
12033





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
ohne Preise drucken