Warum verzichten wir im Depot weiterhin aufs Verkosten? 

Weil Ihre Gesundheit oberste Priorität besitzt und die Hygieneregeln einen Mund-Nasen-Schutz für den gesamten Aufenthalt im Depot vorschreiben. 

Probieren Sie Ihre Weine in Ruhe zu Hause – wir garantieren Ihnen ein uneingeschränktes Rückgaberecht. 

Piemont 

SAROTTO Barbaresco Riserva 2006

Barbaresco Denominazione di Origine Controllata e Garantita

Typus:
körperreicher Rotwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
14,0% Vol.
Notiz:
Das Besondere bei diesem Wein aus der Rebsorte Nebbiolo ist, dass er erst nach 10 Jahren Reife das ganze Potenzial seiner Tertiäraromen präsentiert: würzig, Leder, reife Früchte und Lakritz. Am Gaumen zeigt sich weiches Tannin und ein langer Abgang.
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen
Menge:      Flasche(n)
Lieferzeit aktuell 3-4 Tage
 
32,00 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(42,67 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.

Tertiäraromen

Die Wurzeln der Familie Sarotto reichen zurück in die 1700er Jahre – die Zeit, in der Giuseppe Sarotto, Begründer des Weinbaus in der Familie, geboren wurde. Man ließ sich in Neviglie nieder. Von 1870 bis 1940 wuchs das Familienunternehmen langsam, aber beständig. Mit Roberto florierte der Weinbau: Seit 1991 verarbeitet der Winzer alle Trauben auf dem eigenen Weingut. Im selben Jahr kaufte die Familie eine Rebfläche von 20 Hektar im Anbaugebiet für Barolo. Die Weinvielfalt wuchs und es kamen bald weitere Sorten hinzu: Arneis, Chardonnay, Brachhetto, Nebbiolo und Cabernet Sauvignon. Roberto Sarotto legt Wert auf traditionelle Anbaumethoden, die er mit einem „Hauch“ Fortschritt versieht. Er ist überzeugt, dass die Wurzel guten Weines im Weinberg
liegt und der Keller den Feinschliff übernimmt.
Die Nebbiolo-Trauben kommen von einem 30 Jahre alten Weinberg mit Kalkstein. Um die Güte der Beeren zu steuern, führt Roberto eine Grünlese sowie das Entblättern der Traubenzone durch. Das Lesegut wird entrappt und zunächst 14 Tage lang auf der Maische mazeriert. Die Gärung dauert eine Woche bei 26 °C mit Unterrühren des Tresterhutes. Biologischer Säureabbau, drei Monate auf der Feinhefe ohne Aufrühren im Edelstahltank und 24 Monate Reife im großen Holzfass sind weitere
Eckpfeiler dieses Ausnahmeweines. Seit 1894 ist der Barbaresco ein eigenständiger Wein aus dem Piemont.
Die Winzer aus den Orten Barbaresco, Neive und San Rocco Seno d’Elvio führten den Handelsnamen ein, um sich von Barolo abzugrenzen. Das Besondere bei diesem Wein aus der Rebsorte Nebbiolo ist, dass er erst nach 10 Jahren Reife das ganze Potenzial seiner Tertiäraromen präsentiert: würzig, Leder, reife Früchte und Lakritz. Am Gaumen zeigt sich weiches Tannin und ein langer Abgang. Keine Frage, dass sich Nebbiolo-Weine dieser Güte hervorragend als Begleiter zu Schmorgerichten und zu Hartkäse einsetzen lassen.

Roberto Sarotto in Neviglie

Die Wurzeln der Familie Sarotto reichen zurück in die 1700er Jahre – die Zeit, in der Giuseppe Sarotto, Begründer des Weinbaus in der Familie Sarotto, geboren wurde. Man ließ sich in Neviglie nieder. Giuseppe wuchs zu einem Farmer heran und hinterließ nach seinem Tode seinen drei Söhnen Giulio, Giovanni und Giacomo seine Weinberge.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
5,0 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jahrgang: 2004
Ein toller kräftiger und würziger Wein. Dabei aber auch samtig und weich im Abgang. Ist jeden Cent seines Preises wert.
Jahrgang: 2004
Ein ganz außergewöhnlicher Wein, den wir zur einer Rehkeule tranken. Er duftet wie er schmeckt, nach reifen roten Früchten, Vanille, Leder, Tabak. Sein Geschmack ist außergewöhnlich vollmundig, langanhaltend, mit weichen Tanninen. Ein sehr edler Vertreter, der einen Vergleich mit sehr viel teureren Weinen überhaupt scheuen muß. Trotz des Preises ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.
Jahrgang: 2001
Schöne Länge. Das Alter tut ihm gut und das schmeckt man. Für besondere Anlässe.
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.




Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Region & Reisetipps
ohne Preise drucken