• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Piemont 

SAN NICOLAO 2016

Barbera d'Asti Denominazione di Origine Controllata e Garantita

Typus:
mittelkräftiger Rotwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Geschmack:
Kräftiger Duft von Kirschen und Brombeeren ist im Geruch dieses Piemontesers zu finden. Dazu würzige Noten von Lakritz. Seinen mollig runden Körper ziert eine kokette Süße - sehr verführerisch, dieser Barbera! Ein leicht fülliger Abgang macht ihn noch interessanter.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
6,95 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(9,27 €/l)
Barbera d'Asti Italien

Der Charme der Barbera

Auf dem Gebiet der berühmten Winzergemeinde Nizza Monferrato gibt es den von Weinbergen umgebenen hübschen Weiler San Nicolao. Seine Winzer pflegen die auf einer Höhe von 250 Metern liegenden Hanglagen gewissenhaft, beraten von den Weinbautechnikern ihrer Kellerei Terre da Vino.

Die Experten haben verschiedene Hänge und Parzellen ausgewählt, die sich zu einer Fläche von 25 Hektar addieren und nach strikten Auflagen bearbeitet werden, um diesen besonderen Barbera zu ermöglichen. Schon beim Schnitt der traditionell erzogenen Reben legen die Winzer es auf einen gemäßigten Ertrag an, bei Bodenbearbeitung und beim Rebschutz geht es ihnen um dauerhafte Bewirtschaftung und gesundes Pflanzenwachstum. Auf diese Weise fördern sie den eigenen Charakter des späteren Weins. Genauestens wird der von Piero Quadrumolo und seinem Önologenteam gewünschte Reifegrad bestimmt, bevor es grünes Licht für die Lese gibt.

Die Fahrt zur Kellerei in Barolo dauert eine dreiviertel Stunde. Dort kommen die Trauben zur traditionellen Maischegärung in Edelstahltanks und werden während zwei Wochen auf einer vom Computer gesteuerten Temperatur von 25 bis 28°C gehalten. Gleich im Anschluss führen die Weinmacher den biologischen Säureabbau durch und bauen den Wein danach weiter im Tank aus. Nach der Abfüllung gibt ihm das Team so lange Zeit in der Flasche, bis der San Nicolao seinen typischen Barbera-Charakter entwickelt und sich zugleich zu samtiger Weichheit abgerundet hat. Ein Barbera, auf den man an jedem Tag Lust hat.

Vite Colte in Barolo

„Im Mittelpunkt unserer Philosophie steht die Verbundenheit mit unserer piemontesischen Heimat“, betont Piero Quadrumolo. Der Chef der 1980 gegründeten Kellerei versteht darunter aber keine falsche Folklore. Das macht der im Jahre 2000 fertig gestellte neue Betriebssitz in der berühmten Weingemeinde Barolo auf den ersten Blick deutlich: ein großartiges Beispiel moderner Weinarchitektur.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken