Frankreich, Bordeaux 

CHÂTEAU LA TOUR DE BESSAN 2016

Margaux Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
Rotwein
Weinstil:
körperreich & vollmundig
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Notiz:
Sie steht auf der Beliebtheits-Skala vieler Bordeaux-Kenner ganz weit oben: die legendäre Appellation Margaux! Und neben den großen Grands Crus Classés gibt es auch viele Geheimtipp-Namen wie Château La Tour de Bessan, die exzellente Arbeit leisten. Kommt dann noch ein herausragender Jahrgang wie 2016 dazu, steht einem Margaux-Event im Glas nichts mehr im Wege. Und die zu 30 % in neuen Barriques gereifte Cuvée aus Merlot (77 %), Cabernet Sauvignon (22 %) und Petit Verdot (1 %) überzeugt vom ersten Blick, bis zum letzten Schluck. Ein dichtes Rubinrot mit purpurrotem Saum macht den Auftakt. Das weit gefächerte Bouquet bietet ein attraktives Fruchtportfolio (rote Beeren, Pflaumen, Schwarze Johannisbeeren), leichte Kräuternoten und Aspekte vom Ausbau im Fass wie Kakao, Toast und exotische Gewürze. Am Gaumen samtig-reif mit lebendigem Fruchtkern, dunkler Beerenaromatik und einem reichen, schon sehr zugänglichen Nachhall. Kein Wunder, dass Star-Kritiker James Suckling bemerkenswerte 92 Punkte für diesen Wein zückte.   
Mise en bouteille au Château
Vignobles Marie-Laure Lurton
Propriétaire à Margaux, 33460
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Flasche(n)
vorübergehend nicht lieferbar
 
31,80 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(42,40 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.
Margaux Frankreich

Legendäres Cru aus Bordeaux

Unter den großen Rotweinen des Médoc zeichnet sich der Margaux durch seine besondere Finesse aus. Dieser Cru trägt seinen Namen von einem Turm aus dem 13. Jahrhundert in dem Ort Soussans. Es sind die einzigen Überreste einer mittelalterlichen Konstruktion des Grafen Jehan Colomb. Dieses Bauwerk verblieb in der Familie Colomb bis 1390. Viele erlauchte Familien aus der Umgebung traten die Nachfolge an: die Durforts, die Garros’, dann die Grafen von Mons in 1488. Deren letzte Nachfolgerin Thérèse heiratete den Sohn des großen Dichters Montesquieu im Jahr 1740. Der Titel des Grafen de Soussans ist von den Nachfahren bis zur Französischen Revolution getragen worden.

1972 kaufte Lucien Lurton den Turm und die Weinberge von der Familie Clauzel ab. 1992 übernahm seine Tochter Marie-Laure die Regie. Mit einem Diplômée d'œnologie und sechs Jahren Erfahrung auf Weingütern ihres Vaters, kennt sie jede Parzelle der Domaine und weiß sie zu bewirtschaften und auszubauen. Ihre erste Handlung galt den Weinbergen: Sie stellte die Erziehungsart der Rebstöcke um, um ein größeres Laubvolumen zu erreichen und sie pflanzte Merlot und Cabernet Sauvignon statt Cabernet-Franc.

Marie-Laure Lurton pflegt 28 Hektar Rebfläche auf steinigem Boden. Die Stöcke, deren Durchschnittsalter 25 Jahre beträgt, bringen einen Ertrag von 27 hl/ha, Sie lässt die Trauben 15 bis 27 Tage je nach Herkunft auf der Maische gären. Die Reife findet zwölf Monate in Barriques aus französischer Eiche statt. 

Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
4,0 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jahrgang: 2016
Wunderbar. Ein Wein zum "Genießen" toller Margaux - passt hervorragend zum Dry aged Rib Eye Entrecote-probierts halt.
Jahrgang: 2014
Ein sehr guter Bordeaux. Kräftig und würzig wie er sein soll. Einen Stern Abzug gibt es wegen dem hohen Preis.
Jahrgang: 2012
Schöner Margaux zu einem sehr guten Preis.
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: L521116
Alkoholgehalt:
13,64% Vol.
Restzucker:
1,1 g/l
Gesamtsäure:
5,2 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Frankreich
Region:
Margaux, Bordeaux
Qualitätsstufe:
Margaux Appellation d'Origine Contrôlée
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Füllmenge:
0,75 Liter
Enthält Sulfite.
Mise en bouteille au Château
Vignobles Marie-Laure Lurton
Propriétaire à Margaux, 33460


Weitere Informationen zum Produkt:
Weinstil:
körperreich & vollmundig
Trinkreife:
jetzt und weitere 7-10 Jahre
Trinktemperatur:
16-18 °C
Verschlussart:
Kork
Artikelnummer:
25046





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
ohne Preise drucken