• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Burgund 

VIVE-LA-JOIE Rosé 2013

Appellation Crémant de Bourgogne Contrôlée

Typus:
fruchtiger Schaumwein
Alkoholgehalt:
12,0% Vol.
Geschmack:
Aus dem Glas steigen Noten von Rosenblättern, Joghurt, Himbeeren und Erdbeeren. Am Gaumen ist der Crémant saftig und frisch. Ein langer Nachhall nach roten Früchten ist deutlich erkennbar.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
im Depot nur auf Bestellung
 
19,90 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(26,53 €/l)
Bestellen Sie diese Rarität online oder in einem Depot in Ihrer Nähe. Aufgrund der geringen Menge ist eine Verkostung in den Depots nicht möglich.
Crémant de Bourgogne Frankreich

Rosa Perlen, die Freude machen

Die Caves Bailly Lapierre liegen nur eineinhalb Autostunden von Paris entfernt ganz im Norden des Burgunds. Ihre 80 Mitglieder sind gestandene und unabhängige Winzer in den Dörfern Saint-Bris-le-Vineux, Chitry le Fort, Irancy und Coulanges-la-Vineuse.

In den 1950er und 1960er Jahren lieferten die Bauern der vier Dörfer Grundweine an die deutsche Sektindustrie. Als Ende der 1960er Jahre plötzlich eine Absatzkrise eintrat, brach dieser Markt zusammen. „Dann machen wir den Schaumwein eben selbst“, entschieden sie und gründeten 1972 ihre Kellerei. Damals brachte das Engagement der Winzer von Caves Bailly Lapierre dem Crémant de Bourgogne die Appellation ein. Seither sind sie führender Erzeuger und wurden dutzende Male für die hohe Qualität ihrer Schaumweine ausgezeichnet.

Önologe Sylvain Martinand beschreibt den Schaumwein so: „Der Vive-la-Joie Rosé basiert auf derselben Grundlage wie sein weißes Pendant – nur die besten Trauben des Jahrgangs werden verwendet. Die Lese begann Mitte September bei kühleren Temperaturen von acht Grad. Dies hatte eine langsam einsetzende Gärung zur Folge, da sich das Lesegut erst wieder aufwärmen musste. Der Wein wirkt dadurch jünger.“

Hauptanteilig beinhaltet die Cuvée Pinot Noir. Die zweite Komponente stellt Chardonnay dar. Das Lesegut stammt ausschließlich von den großen Terroirs der Weinberge im Auxerre. Die Rebsorten werden getrennt gepresst und separat vinifiziert. Der Wein wird zehn Monate in Stahltanks gelagert und dann in die Flasche gefüllt, wo er fünf Jahre auf der Hefe reift.

Caves Bailly Lapierre in St-Bris-le-Vineux

Die Cave Bailly Lapierre, ganz im Norden des Burgunds und nur eineinhalb Autostunden von Paris entfernt, ist eine ungewöhnliche Genossenschaft, weil sich die Menschen, die dort arbeiten, gut verstehen; ihre 80 Mitglieder haben einen Sonderfall geschaffen. Alle 80 sind nämlich gestandene und unabhängige Winzer in den Dörfern Saint-Bris-le-Vineux, Chitry le Fort, Irancy und Coulanges-la-Vineuse.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken