• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:

Wichtig zu wissen: Durch den Umzug in ein neues Warenlager und das sprunghaft angestiegene Bestellaufkommen ist vorübergehend mit längeren Lieferzeiten und einem eingeschränkten Sortiment zu rechnen. Bitte schauen Sie unter „Depotverfügbarkeit prüfen“ nach, ob der Wein vor Ort erhältlich ist.

Burgund 

MONTAGNY 1er CRU Montcuchot 2017

Montagny Premier Cru Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
körperreicher Weißwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Notiz:
Denkt man an Burgunder, insbesondere an diejenigen, die mit den Ehrentitel „Premier Cru“ geadelt sind, dann glaubt man umgehend, es mit einem kostspieligen Wein zu tun zu haben. Doch das geht auch anders, wie die rührigen Vignerons de Buxy mit ihrem exzellenten Montcuchot eindrucksvoll beweisen. Das ist himmlischer Burgunder, bei dem der Preis erstaunlich bodenständig bleibt. Die durch und durch gelungene aktuelle Edition startet mit einer hellgelben Farbe und einem verblüffend feinen Bouquet nach Zitrusfrüchten (Pampelmuse, Mandarine), leicht mineralischen Aspekten und einer zarten Holznote nach Vanille. Auch am Gaumen sehr fein und frisch, elegant mit delikatem Fruchtausdruck und einem ganz leichten Touch Holz. Das Finish finessenreich, lang und animierend, hier zeigt sich, warum der Wein als Premier Cru unterwegs ist. 
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
vorübergehend nicht lieferbar
im Depot nur auf Bestellung
 
15,40 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(20,53 €/l)
Bestellen Sie diese Rarität online oder in einem Depot in Ihrer Nähe. Aufgrund der geringen Menge ist eine Verkostung in den Depots nicht möglich.
Montagny Premier Cru Frankreich

Manchmal, muss es eben ein Premier Cru sein!

Premier Cru bedeutet wörtlich „erstes Gewächs“. Es wurden bislang über 550  Lagen der Anbauregion Burgund als Premiers Crus definiert. Diese liegen in 28 Gemeinden, Montagny ist eine der südlichsten davon, 38 km entfernt von Beaune. Sie gehört zur Côte Chalonnaise an der Grenze zum Mâconnais. Die Appellation gilt ausschließlich für Weißweine aus Chardonnay. Die Côte Chalonnaise ist geologisch und klimatisch die natürliche Fortsetzung der Côte de Beaune nach Süden hin. Allerdings gibt es einen wichtigen Unterschied: Die Weinberge der Côte Chalonnaise liegen im Schnitt deutlich höher als die der Côte de Beaune. Auch sind die Lagen zum Teil recht steil am Hang gelegen.

Der Präsident der Cave des Vignerons de Buxy, Rémi Marlin, ist stolz darauf, dass die Kooperative bereits auf 75 Jahre erfolgreiche Arbeit in Weinberg und Keller zurückblickt Diese Erfahrung spürt man dem Montcuchot an, der sehr sorgfätig vinifiziert wird.

Nach der Lese wird ein Teil des Weins im Edelstahl ausgebaut, ein Teil in Eichenfässern, so erhält er seine Frische und die Typizität des Terroirs, die in den höheren Lagen leicht und kieselig, in den tieferen Lagen mit geringerer Steigung tief und lehmhaltig sind.

Cave des Vignerons de Buxy in Buxy

1931 fanden sich im Burgund 98 Weinbaupioniere zusammen. Aus dem Wunsch heraus durch gemeinsames Bewirtschaften, Ausbauen und Vermarkten schwierige Zeiten besser zu bewältigen gründeten sie die Caves des Vignerons de Buxy. Der erste Keller verfügte über ein Fassvolumen von 8000 hl. Erstmalig kam der Wein in Flaschen in den Verkauf. Eine bis dato noch nicht so übliche Vermarktung, denn die meisten Weine wurden noch im Fass verkauft.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken