• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Languedoc 

DOMAINE DE VILLEMAJOU Rosé BIO** 2018 – FR-BIO-01

Corbières Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
kräftiger Rosé
Rebsorte:
Syrah, Grenache, Cinsault
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Geschmack:
Kräftiges Bukett, das nur so von roten Beeren, Kirschen und Holunder strotzt, dazu einen Hauch Kräuterwürze und eine dezente Mineralität, Am Gaumen kompromisslos trocken, kühle Balance zwischen Frucht und Würze, kräftiger Textur - hier merkt man den Kontakt mit dem Holzfass -  und erstaunlicher Dichte. Der Nachhall nochmals herrlich beerenwürzig.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
11,80 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(15,73 €/l)
Corbières Frankreich

Rosé mit Ausdruck

Georges Bertrand, der Vater von Gérard Bertrand, gehörte zur Gruppe von Algerien-Franzosen, die nach ihrer Rückkehr aus Algerien in den 1970er Jahren Großes für den Weinbau in Frankreich geleistet haben.

Sohn Gérard ist aus demselben Holz geschnitzt. Er bringt alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Winzer mit: Talent, Kenntnisse der "terroirs" und Rebsorten sowie sämtlicher Anbau- und Kellertechniken. Gérard Bertrand: "Mein Vater pflegte zu sagen, das Wichtigste für einen Winzer sind die tausend Details, die den Entstehungsprozess eines guten Weins ausmachen. Wenn nur ein Detail daneben geht, leidet das ganze Werk." Beim Villemajou Rosé hat er alles richtig gemacht. Ähnlich wie bei seinem Roten fügt er in diesem Rosé die Sorten Syrah, Grenache, Cinsault und Mourvèdre zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Der Most der einzelnen Sorten gärt im Barriquefass. Während der Fermentation wurde die Hefe mehrmals aufgerührt. Das macht diesen Rosé so ausdrucksstark.

Gérard Bertrand in Saint André de Roquelongue

Gérard Bertrand, Jahrgang 1965, ist ein beeindruckender Mann. Schon äußerlich imponiert seine Gestalt: ein Meter fünfundneunzig groß, schlank, knochig, mit schmalem Gesicht, dunklem, vollem Haar. Doch auch sein Wesen nimmt sofort ein: freundlich, entgegenkommend, direkt, eindringlich. Man spürt den Teamgeist, der den anderen einbezieht, augenblicklich Gemeinsamkeit schafft.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»
Weitere Weine»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken