• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Latium 

PRIMOLUPO 2016

Lazio Indicazione Geografica Tipica

Typus:
mittelkräftiger Rotwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Geschmack:
Dieser Merlot aus Latium wird teilweise in Eichenholz ausgebaut. Das Ergebnis ist ein Wein mit sehr expressiven Aromen diverser von Kirschen, Cassis, Lakritz und Schokolade. Jedoch lassen sich auch verschiedene Gewürze und frische Kräuter wiedererkennen.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
Cantine Lupo
Campoverde ( LT) Italy
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
12,80 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(17,07 €/l)
Lazio Italien

Primolupo erfüllt des Menschen Wunsch nach Geselligkeit

Cantine Lupo ist aus Vertrauen in das Potential eines Gebietes entstanden und aus der Überzeugung, dass der Wein das ideale Medium sei, um die Vorzüge der Landschaft hervorzuheben. Mit der Anschaffung des Gutes von Campoverde zwischen den Hängen der Albaner Berge und der Tyrrhenischen Küste begann in den 1990er Jahren ein Umwandlungs- und Erweiterungsprozess. Nach einem langen und sorgfältigen Prozess der Analyse und Untersuchung der Böden wurden ausgewählte Rebsorten und neue Anbaumethoden eingeführt. Fachleute wie der Önologe Claudio Gori und der Diplomlandwirt Daniel Vittorilli unterstützten Antonello Lupo. Der Besitz verfügt über 26 Hektar Land, 18 Hektar sind mit Wein bepflanzt.

„Wein erachten wir als das natürliche Element durch das eine Beziehung zum eigenen Umfeld und seinem Erbe geschaffen wurde. Wein ermöglicht das Entstehen eines Identifikationswertes, den wir mit Anderen teilen können, und schließlich bietet Wein die Gelegenheit eines gemeinsamen Genusses, durch den sich seit jeher des Menschen Wunsch nach Geselligkeit erfüllt.“

Campoverde erstreckt sich in das Agro Pontino-Gebiet, wo es von einem günstigen Klima profitiert. Im Norden begrenzen die Albaner Berge und die nahen Berge Ausoni und Lipini. Campoverde ist dem Einfluss der Tyrrhenischen Küste ausgesetzt. Die warmen Temperaturen mildern die Meeresbrise und schaffen somit ein perfektes Mikroklima für die Weinberge. Dank einer Kombination aus Schwemmland und vulkanischen Komponenten mit teilweise Kieselsäuren-Infiltration, weisen die Weine ein reiches Aroma und eine unverwechselbare Definition auf. Die Rebstöcke sind mit einem Kordon im Guyot-System erzogen. Die Lese findet manuell statt. Das Lesegut wird am Sortiertisch aussortiert.

Primolupo ist ein reiner Merlot. Merlot wurde in den 1930er Jahren bereits im Latium angebaut, als südlich von Rom die Sümpfe für die landwirtschaftliche Nutzung von den Bauern aus dem Veneto trocken gelegt wurden. Dort kannte man Merlot schon seit 1880. Der Wein wird zu 60 % in Edelstahltanks und zu 40 % in kleinen Barriques aus französischer Eiche für zehn Monate ausgebaut. Im Anschluss reift er sechs Monate in der Flasche. Der Wein weist eine deutliche Holznote auf. Er wirkt frisch mit einem Hauch von Menthol und Heidelbeere. Im Mund ist derzeit ausreichend Gerbstoff, dennoch kommt er rund, dicht und würzig am Gaumen an. Antonello Lupo konnte mit diesem Wein schon zahlreiche Auszeichnung in Empfang Darunter im Jahrbuch der besten italienischen Weine 2012 von Luca Maroni 88 Punkte und im 2012er Weinführer "Guida Oro: I vini di Veronelli" 90 Punkte. 

Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Bitte warten ...
ohne Preise drucken