Frankreich, Languedoc 

LE LYS DE L'ARJOLLE 2020 – 5 Liter

Côtes de Thongue Indication Géographique Protégée

Typus:
Weißwein
Weinstil:
aromatisch & fruchtbetont
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Notiz:
Die Domaine de l’Arjolle zaubert mit ihrem Le Lys Blanc eine herrlich charmante Cuvée mit Sauvignon Blanc, Viognier und Muscat aus dem Hut, die einen geradezu unwiderstehlichen Duft nach reifen Trauben, Blumenwiese, Nashibirne, Zitrus und Mandarine verströmt. Am Gaumen eine tolle Frucht und herrliche Frische. Hier spürt man lässiges Savoir Vivre gepaart mit höchster Qualität. Für die französischen Momente!
Analysewerte und Details zur Lebensmittelkennzeichnung
Menge:      Bag-in-Box
nicht lieferbar
Côtes de Thongue Frankreich

Beste Qualität im hübschen Gewand

Das Languedoc liegt im Süden Frankreichs und bietet ebenso wie die Nachbarregionen Provence und Côte d’Azur typisch französisches Flair: das Zirpen der Zikaden, den würzigen Geruch der Landschaft nach Thymian und einen guten Schluck Wein.

Inmitten dieses paradiesischen Ambientes liegt die Domaine de l’Arjolle in Pouzolles, wo das Team rund um die Familie Teisserenc mit viel Liebe und stets auf den Schutz der Natur bedacht die Rebstöcke erzieht. Inspiriert von den aromareichen Rebsorten Sauvignon Blanc, Viognier und Muscat benannten sie ihren Wein Le Lys Blanc nach der duftintensiven Lilie, die auf der neugestalteten Bag-in-Box besonders gut zur Geltung kommt.

Apropos Bag-in-Box. Die ist nicht nur für zu Hause ideal, sondern eignet sich auch gut für unterwegs – schließlich besteht keine Bruchgefahr wie bei Weinflaschen.

Familie Teisserenc

»Wir entwickeln viele verschiedene Weine – mehr als ein Dutzend –, weil das Spaß macht«, erklärt Louis-Marie Teisserenc. »Deshalb haben wir auch einen Rosé aus dem Barrique oder den Zinfandel und nun als neues Projekt die Alterung in Flaschen. Für eine Domaine ist es vorteilhaft, immer wieder etwas Neues zu versuchen, denn das fordert die Leute, die dort arbeiten.«


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3,9 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jahrgang: 2020
Fruchtig, frisch - ein super Rosé.
Jahrgang: 2020
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Schöne fruchtige Note. Der Wein hat eine angenehme, nicht zu starke Restsüße, so dass er für mich ein idealer Alltagswein ist, der zu Blauschimmelkäse genauso gut funktioniert, wie zu asiatischen Gerichten oder einer einfachen Kürbissuppe.
Jahrgang: 2019
Dachten wenn der Rosé so lecker ist, kann der Weiße nicht schlecht sein, aber Säure, Frucht, Aromen einfach gruselig - leider nicht gewußt, dass man auch die angefangene Box zurückgeben kann.
Jahrgang: 2019
Eiskalt ein Hochgenuss, macht Sommerlaune!
Jahrgang: 2018
Frisch , fruchtig, lecker. Ideal für den Sommerabend.
Jahrgang: 2016
Spitzenmässig!!!!! Würde diesen Wein gerne öfter kaufen!
Jahrgang: 2016
Im Geschmack leicht säurebetonter Sauvignon Blanc mit typischer Holunder-Nase.
Jahrgang: 2014
sehr frischer, toller Sommerwein mit wenig Säure.
Jahrgang: 2014
Ein fruchtig frischer Sommerwein den man zur Vesper aber auchim Freundeskreis genießen kann.
Jahrgang: 2013
Ein fruchtiger Sommerwein den man an heißen Tagen gerne seinen Gästen gut gekühlt serviert.
Jahrgang: 2012
Ein leckerer Sommerweine für alle Gelegenheiten, leider viel zu wenig davon ergattern können :-)
Sie bewerten den Jahrgang  
Bewerten Sie diesen Wein
(Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben)
Ihnen stehen noch 450 Zeichen zur Verfügung Autor:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Weine bewerten möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewertung in kurzen Worten erläutern würden.

Dürfen wir Ihre Bewertung veröffentlichen?

Sie können Ihre Bewertung jederzeit ändern oder löschen.

Hinweise zum Datenschutz.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für das Forum. Sie sind verantwortlich für Ihre Beiträge und dürfen damit insbesondere nicht Rechte Dritter verletzen.

×
Richtlinien für unser Forum
Regeln für die Abgabe von Bewertungen

Schön, dass Sie einen der Artikel aus unserem Onlineshop bewerten möchten. Ihre Meinung — egal ob positiv oder negativ — hilft anderen Kunden und uns, geeignete Produkte auszuwählen. Damit Ihre Meinung für andere Kunden möglichst hilfreich ist, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien einzuhalten.


1. Wie kommen Sie zu Ihrer Meinung?

Neben Ihrem Gesamturteil, ob Sie einen Artikel weiterempfehlen würden oder nicht, interessiert andere Kunden vor allem, warum Sie diesen Artikel so bewerten. Gerade bei unseren Artikeln spielt der persönliche Geschmack eine große Rolle. Bitte begründen Sie deshalb Ihr Urteil. Bitte bewerten Sie nur Artikel, mit denen Sie selber Erfahrungen gemacht haben.


2. Neu und anders ist besonders spannend

Besonders hilfreich sind Bewertungen von Artikeln, die noch niemand bewertet hat, und neue Aspekte eines Artikels. Beziehen Sie sich nicht auf andere Bewertungen. Ihre Bewertung sollte für sich stehen und ohne andere Texte verständlich sein.


3. Was nicht enthalten sein darf!
Eine gesundheitsfördernde Argumentation in Zusammenhang mit den Begriffen leicht, sanft, mild oder bekömmlich
Schimpfwörter und obszöne Ausdrücke
Faschistische, rassistische, antisemitische, ausländerfeindliche oder ähnliche politisch radikale Äußerungen
Rechtswidrige Inhalte, z.B. durch Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder Kennzeichenrechten
Persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
Kommentare, die sich nicht auf das Produkt sondern auf die Lieferung oder Service-Leistungen beziehen. Anregungen und Kritik an unserem Service nehmen wir gerne auf. Schicken Sie diese bitte an unseren Kundenservice.
Verweise auf andere Wein- und Geschenkehandlungen

Unser Bewertungsportal wird unmoderiert betrieben, d.h. wir prüfen nicht die einzelnen Beiträge vor der Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist daher selbst für die von ihm veröffentlichten Meinungen und Inhalte selbst verantwortlich.

Dennoch behalten uns natürlich vor, Bewertungen, die unseren Regeln nicht entsprechen im Nachhinein auf privat (nur für Sie sichtbar) zu stellen oder insgesamt zu löschen. Das geschieht vor allem dann, wenn uns eine Rechtsverletzung mitgeteilt wird, zu deren Löschung wir dann verpflichtet sind.


4. Einsendebedingungen

Alle eingesandten Bewertungen werden alleiniges Eigentum der Jacques’ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH. Sie gewähren uns mit Einsenden der Bewertung die ausschließliche Lizenz zur zeitlich und örtlich unbeschränkten Weiterverwendung, und versichern, dass die Bewertung frei von Rechten Dritter ist. Ein Rechtsanspruch auf eine Entlohnung jeglicher Art besteht nicht.


5. Meldefunktion

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Bewertungen zu melden, sobald er den Eindruck hat, dass diese gegen unsere Regeln verstoßen bzw. sogar eine Rechtsverletzung enthalten. Bitte nutzen Sie dazu bitte die Meldefunktion direkt neben den Bewertungen und geben Sie dort den Grund für Ihre Meldung mit an. Wir behalten uns vor, nicht auf Ihre Meldung zu reagieren, sofern die Bewertung aus unserer Sicht den Forumsregeln entspricht.


Rezepte
1. Rezepte-Tipp
Französischer Sandkuchen
Zutaten

250 g Mehl  •  4 EL Olivenöl  •  250 g Zucker  •  2 Eier  •  250 ml Milch  •  Saft von 2 Zitronen  •  abgeriebene Zitronenschale  •  1 TL Backpulver  •  Zimt

Zubereitung

1. Zucker mit den Eiern schaumig rühren, Olivenöl, Saft von 2 Zitronen und Zitronenschale hinzufügen.

2. Danach Mehl, Milch und Backpulver unterrühren und den Teig in eine gebutterte Kuchenform (26 cm Durchmesser) füllen.

3. Mit Zimt bestreuen und im Backofen bei 200 °C 30 Min. backen.

Aus dem Kundenkochbuch 2, 2003, zum Thema "Mediterrane Sommerküche"

2. Rezepte-Tipp
Fischsuppe mit Knoblauchbaguette
Zutaten für 4 Personen

3 Möhren  •  1 Stange Porree  •  2 Fenchelknollen  •  1/2 Sellerieknolle  •  4 Tomaten  •  Zucker  •  Balsamico-Essig  •  1,75 bis 2 l Fischfond aus dem Glas und Gemüsebrühe  •  Safranfäden  •  3 Orangen  •  ca. 850 g Fischfilet  •  (Rotbarsch, Lachs, Scampi)  •  Butter  •  3-4 El Crème fraîche

Zubereitung

1. Tomaten, Möhren, Porree, Fenchel und Sellerie sehr klein schneiden und in Butter anrösten, etwas Zucker darüber geben, schmelzen lassen und mit einem Schuss Balsamico-Essig ablöschen.

2. Mit Fischfond und Gemüsebrühe auffüllen und ca. 45 Minuten köcheln lassen.

3. Einige Safranfäden hinzufügen. Den Saft von 3 Orangen und die Fischfilets hinzugeben und 10 Minuten ziehen lassen.

4. Die Crème fraîche zum Schluss zugeben und vorsichtig verrühren. Dazu Baguette mit Knoblauch-Dip servieren.

Quelle: Aus dem Kundenkochbuch 1, 2002

3. Rezepte-Tipp
Marokkanisches Safranhähnchen mit Aprikosen
Zutaten für 4 Personen

1 küchenfertige Poularde oder  •  4 Hähnchenschenkel  •  Pfeffer und Salz  •  2 Knoblauchzehen  •  2 kleine Zwiebeln  •  4 EL Öl  •  1 Dose geschälte Tomaten  •  200 g Trockenaprikosen  •  5 EL Rosinen  •  2 EL Orangenblütenwasser  •  1/2 TL Kreuzkümmel  •  1 TL gemahlener Zimt  •  1 Briefchen Safran  •  50 g gehobelte, in der Pfanne geröstete Mandeln oder  •  Pinienkerne

Zubereitung

1. Die Poularde in 8 Stücke teilen, diese bzw. die 4 Hähnchenschenkel abspülen und trockentupfen, salzen und pfeffern.

2. Geschälte Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

3. In einem Bräter Öl erhitzen und die Hähnchenteile von allen Seiten anbraten, herausnehmen, anschließend Zwiebeln und Knoblauch im Öl glasig dünsten.

4. Die Tomaten dazugießen und zerdrücken. Trockenobst, Gewürze und Orangenblütenwasser untermischen, salzen und pfeffern.

5. Aufkochen, die Hähnchenteile in den Bräter zurücklegen und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 45 Min. garen lassen.

6. Das fertige Hähnchen auf Tellern anrichten und mit Mandeln oder Pinienkernen bestreuen.

Dazu passen Couscous, Reis oder Fladenbrot.

Tipp: Orangenblütenwasser bekommen Sie in gut sortierten orientalischen Feinkostgeschäften.

Quelle: Aus dem Kundenkochbuch 2, 2003, zum Thema "Mediterrane Sommerküche"

Alle Informationen auf einen Blick
Analysewerte:
Die folgenden Analysewerte wurden in unserem hauseigenen Labor ermittelt und beziehen sich auf die Abfüllung mit der Los-Nummer: L2006072106B
Alkoholgehalt:
12,59% Vol.
Restzucker:
5,3 g/l
Gesamtsäure:
5,9 g/l


Lebensmittelkennzeichnung:
Kategorie:
Wein
Land:
Frankreich
Region:
Côtes de Thongue, Languedoc
Qualitätsstufe:
Côtes de Thongue Indication Géographique Protégée
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Füllmenge:
5 Liter
Enthält Sulfite.


Weitere Informationen zum Produkt:
Rebsorten:
Weinstil:
aromatisch & fruchtbetont
Trinkreife:
jetzt und weitere 6 Monate
Trinktemperatur:
10 °C
Artikelnummer:
22772





Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
ohne Preise drucken