• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Douro 

BARÃO DE VILAR Porto Tawny

Tawny Port

Typus:
Portwein
Rebsorte:
Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinta Barroca, Tinta Cão
Alkoholgehalt:
19,5% Vol.
Geschmack:
Aromen von schwarzen Kirschen, Himbeeren, getrockneten Früchten, Honig, Zimt und gerösteten Nüssen steigen aus dem Glas. Den Gaumen erfreut dieser saftige Porto mit Noten von Kirsche im Abgang.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Menge:      Flasche(n)
nur im Depot erhältlich
 
18,90 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(25,20 €/l)
Für unsere Premiumweine gilt eine besondere Verkostungspraxis. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Depotleiter/ Ihrer Depotleiterin.
Porto Portugal

Portwein inmitten des Weltkulturerbes

Ein echter Portwein stammt immer aus dem Gebiet des Douro in Portugal. Die seit 1756 bestehende DO Douro ist die älteste abgegrenzte und zu einer Appellation zusammengefasste Weinregion der Welt. Sie erstreckt sich entlang des Douro. An den Ufern des Flusses Douro wird seit über 2000 Jahren Weinbau betrieben. Seit dem Jahr 2001 zählt die DO, aufgrund ihrer Kulturlandschaft, die ein herausragendes Beispiel einer traditionellen europäischen Weinregion darstellt, zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Seine Entstehung verdankt der Portwein den Handelskriegen zwischen den Engländern und den Franzosen. Aufgrund überhöhter Steuern auf den Import französischer Weine im 17. Jahrhundert, wurden die englischen Weinhändler nach Portugal getrieben. Um sicherzustellen, dass die Weine die Schiffsreise gut überstehen würden, wurde ihnen zur Stabilisierung Brandy zugesetzt.

Es gibt unterschiedliche Portweinstile wie den White Port, der nur aus weißen Rebsorten hergestellt wird oder den Ruby Port, der trotz kräftigem Charakter zu den einfacheren Qualitäten zählt. Der Tawny Port ist der etwas leichtere und feinfruchtigere Klassiker unter ihnen. In der Nase erinnert er an reife und getrocknete Früchte, Nüsse sowie Zimt. Im Mund zeigt er sich harmonisch, süß und reif. Er eignet sich hervorragend als Begleiter zu Desserts. Gut gekühlt kann er als Aperitif serviert werden.

Barão de Vilar in Oporto

Die Geschichte der van Zeller-Familie lässt sich bis ins 9. Jahrhundert zurück verfolgen, wobei direkte Vorfahren bis zum Jahr 1284 benannt werden können. Ursprünglich liegen die Wurzeln im heutigen Belgien und Holland. Im 12. Jahrhundert bestritt sie Posten im Militär und der Politik. Seit dem 14. Jahrhundert betätigte sie sich im Handel und Anfang des 18. Jahrhunderts stiegen sie in den Portwein-Export ein.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken