• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Südwesten 

LE TAPIE Rouge 2017

Côtes de Gascogne Indication Géographique Protégée

Typus:
mittelkräftiger Rotwein
Rebsorte:
Alkoholgehalt:
12,0% Vol.
Geschmack:
Düfte von Schokolade und Kirschen werden begleitet von Röstaromen und Tabak. Überzeugend ist auch der Eindruck am Gaumen: rund, saftig und harmonisch. Ein herzhafter Alltagswein, der leicht zu trinken ist.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
4,50 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(6,00 €/l)
Côtes de Gascogne Frankreich

Der Rote aus der Gascogne

Die Baskenmütze ist ihr Markenzeichen. Die Producteurs Plaimont legen Wert auf Tradition und Unverwechselbarkeit. Ihr größter Erfolg bei Jacques’ ist der weiße Tapie, der seit über drei Jahrzehnten die Liste der erfolgreichsten Weine anführt. Als rotes Pendant gesellte sich vor einigen Jahren der Tapie Rouge dazu.

Seit jeher konzentrieren sie sich auf die einheimischen Rebsorten Südwestfrankreichs. Welche Traube wäre besser für ihren Landwein geeignet als die urwüchsige Tannat? Gemeinam mit dem weichen Merlot und dem kräftigen Cabernet Sauvignon bringt sie kraftvolle Lagerweine hervor. Das ist authentischer Weingenuss à la Gascogne!

Winzerverein Plaimont in Riscle

Plaimont-Direktor Olivier Bourdet-Pees hat das Glück, den Winzerverband von einem herausragenden Vorgänger übernommen zu haben: Kaum eine andere Persönlichkeit in der jüngeren französischen Weingeschichte hat die Zukunft einer ganzen Region so sehr geprägt wie André Dubosc die des Gers.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken