• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Loiretal 

DOMAINE DU CLOS DU BOURG 2018

Touraine Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
fruchtbetonter Weißwein
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Geschmack:
Die gelben Duftkomponenten von exotischen Früchten und Zitrus begleiten Assoziationen von Stachelbeere. Ein klassischer Vertreter der Touraine: trocken, saftig, harmonisch und ohne jegliche Allüren.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Von:
Le Clos du Bourg s.a.r.l.
41700 Sassay
Loir-et-Cher
France
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
7,10 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(9,47 €/l)
Touraine Frankreich

Unverkennbar Sauvignon

Der Sauvignon ist eine Rebsorte mit Aha-Effekt. Wer Sauvignon-Wein einmal bewusst getrunken hat, wird ihn immer wieder erkennen, zumal dann, wenn er den beispielhaften Sauvignon der Domaine du Clos du Bourg probiert hat. Schließlich liegen deren Weinberge nicht weit vom Cher, einem der Hauptnebenflüsse der Loire. Hier, am nördlichen Rand ihres Anbaugebiets, bilden Frische und Finesse ihren Grundcharakter und ihre fruchtigen Aromen erinnern immer an die Beeren, die – wie sie selbst – kühles Klima bevorzugen, vor allem Stachelbeeren und schwarze Johannisbeeren.

Auf der Domaine du Clos du Bourg versteht man die Feinheiten dieser Sorte. Deshalb beginnt man hier bereits beim Schnitt, die Güte des späteren Weins vorzubereiten. Sauvignon ist starkwüchsig und nur ein strikter Schnitt mäßigt und meistert den Ertrag. „Das Wichtigste bei der Vinifikation ist die niedrige Gärtemperatur“. Bei so kühlem Most tun sich die Hefen schwer, den Zucker abzubauen und die Gärung vollzieht sich in Zeitlupe. Das kommt der aromatischen Intensität des Sauvignon sehr zugute. Bis zu einem Monat kann es dauern, bis der Wein durchgegoren ist.

Dann wird der Wein abgestochen und von den groben Heferückständen befreit, damit er im Anschluss auf den Feinhefen, die ihn zusätzlich bereichern, bis zur frühen Abfüllung ausgebaut werden kann. Der biologischen Säureabbau wird vermieden, denn unter keinen Umständen will man die wohl strukturierte, herrlich lebendige Säure mindern.

Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken