• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Bordeaux 

CHÂTEAU BONNET Classique 2016

Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
mittelkräftiger Rotwein
Alkoholgehalt:
12,5% Vol.
Geschmack:
Sauerkirschen steuern die Frucht bei, während dezente grüne Paprikanoten und Bohnenkraut einen eleganten Kontrast liefern. Der Geschmack ist pikant und rustikal, dennoch würzig und elegant im Abgang mit präsenten Tanninen.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
7,95 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(10,60 €/l)
Bordeaux Frankreich

Roter Meilenstein

Dieser rote Bordeaux ist ein Meilenstein in der Geschichte der Region. Schon ab 1960 führte er vor, wie gut ein günstiger Rotwein aus dem Bordelais sein kann. Bis heute ist André Lurton sich und seinem Wein treu geblieben, und jedes Jahr wird aufs Neue von der internationalen Fachpresse anerkannt, wie gut der rote Château Bonnet ist. Er beweist, dass das Entre-deux-Mers-Gebiet mit seinen tonkalkigen Böden nicht nur bestens für Weißweine geeignet ist, sondern auch für Cabernet Sauvignon und Merlot, aus denen die Cuvée jeweils zur Hälfte besteht. Da der Name Entre-deux-Mers dem Weißwein vorbehalten ist, wird der Rote als Appellation Bordeaux abgefüllt.

Inzwischen beträgt das Durchschnittsalter der Reben zwanzig Jahre. Lurton pflanzte sie mit einer Dichte von 3.000 bis 5.000 Weinstöcken pro Hektar. Zum größten Teil wird die Lese mechanisch eingebracht, nachdem zuvor die Trauben aus dem Weinberg entfernt wurden, die dem Qualitätsanspruch Lurtons nicht entsprachen. Kellermeister Laurent Le Dez achtet bei der Maischegärung darauf, dass sich die Gärtemperatur zwischen 28 und 30 °C befindet. Nach Analysen im eigenen Labor und nach Verkostung entscheidet er über die Maischestandzeit, die bis zu drei Wochen andauern kann, um das richtige Maß an Tanninen zu extrahieren. Dabei hilft das von André Lurton selbst erfundene System, das beim Überfluten den Tresterhut zerbröselt. Nach der Gärung folgt der Ausbau, der teils im Tank, teils in Barriques stattfindet.

Kenner rühmen sein elegantes Bouquet, in dem sich Aromen roter Beeren mit den feinen Würznoten des Barriqueausbaus vereinen. Am Gaumen kommt es Lurton darauf an, dass die Tannine weich und harmonisch sind, aber doch so präsent, dass der rote Château Bonnet spielend fünf und mehr Jahre altern kann.

André Lurton in Grézillac

André Lurton gehört zu jenen Männern, denen Bordeaux seinen heutigen Ruhm verdankt. Mit Ausdauer und Unternehmungsgeist hat er am (Wieder-)Aufbau und Ausbau der Region aktiven Anteil genommen, und trotz seiner mehr als 90 Jahre hat er noch nicht damit aufgehört. Seine Weine sind auf der ganzen Welt bekannt und beliebt. Mit Jacques’ verbindet ihn eine lange Geschichte.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken