• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Südwesten 

JURANÇON Pavillon Royal Doux 2017

Jurancon Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
edelsüßer Weißwein
Rebsorte:
Gros Manseng, Petit Manseng
Alkoholgehalt:
12,0% Vol.
Geschmack:
Der heimliche Star unter Frankreichs edelsüßen Weinen. Sehr elegant, mit ausgewogenem Fruchtsüße-Weinsäure-Spiel. In der Nase eine vielschichtige Duftpalette mit deutlichen Noten von Blütenhonig, reifem Pfirsich und gelben Blüten. Am Gaumen cremig, füllig, rund, dabei saftig und harmonisch, der Nachhall fruchtintensiv und lang.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
10,40 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(13,87 €/l)
Jurancon Frankreich

Königlich!

Seit jeher wurden die Thronfolger des französischen Königshauses – so zuletzt Louis Philippe d’Orléans – nach alter pyrenäischer Bauernsitte getauft: Dem Neugeborenen wurden die Lippen mit Knoblauch und süßem Jurançon-Wein benetzt.

Knoblauch sollte dem Heranwachsenden Kraft und Ausdauer geben, während der Jurançon ihm Esprit und Verhandlungsgeschick verleihen sollte. Der Wein hat aber nicht nur den Mächtigen auf die Sprünge geholfen, sondern auch Literaten und Edeldamen bei ihren galanten Abenteuern beflügelt.

Dieser edelsüße Weiße zählt zu den interessantesten Süßweinen Frankreichs. Hervé Lapebie von der Cave de Jurançon in Gan keltert ihn aus den zwischenzeitlich fast vergessenen einheimischen Reben Gros Manseng und Petit Manseng. Die Trauben hängen bis in den Dezember hinein am Rebstock, wo sie eintrocknen. Auf diese Weise entwickeln sie eine große Konzentration natürlichen Zuckers und aromatischen Extrakts.

So entsteht ein finessenreicher Dessertwein, der gut zu Obstsalaten, aber auch Blauschimmelkäse und Leberpastete passt.

Cave de Jurançon in Gan

Hervé Lapebie, der heute über die hypermoderne Kellerei der Cave in Gan regiert, amüsierte sich schon als Kind im Bistro seiner Großeltern damit, nach einem Fest die Reste in den übrig gebliebenen Flaschen zu assemblieren und daraus ein ansprechendes Bouquet zu komponieren.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken