• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Loiretal 

LA CABRIOLE Rosé 2018

Saumur Appellation d'Origine Contrôlée

Typus:
fruchtiger Rosé
Alkoholgehalt:
13,0% Vol.
Geschmack:
Großartiger Loire-Rosé aus 100 % Cabernet Franc, bei dem Aromen von reifen roten Beeren und Veilchen tonangebend sind, alles genial ergänzt durch Schwarze Johannisbeeren. Am Gaumen wirkt er samtig und kraftvoll zugleich, mit feiner Kräuterwürze und dunkler Frucht. Dazu eine Dorade Rosé vom Grill und das Rosé-Vergnügen kommt doppelt ins Haus.
Die Beschreibung bezieht sich auf den aktuellen Jahrgang. Unsere Geschmackseindrücke erfassen eine Momentaufnahme. Jeder Wein entwickelt sich naturbedingt. Genannte Aromen können sich im Lauf der Zeit verändern, beziehungsweise Aromen der Reife hinzukommen.
Mehr Informationen und Analysewerte anzeigen »« Weniger Information anzeigen
Menge:      Flasche(n)
sofort lieferbar
 
6,50 €
pro 0,75 l Flasche, inkl. MwSt.
(8,67 €/l)
Saumur Frankreich

Vielschichtiger Rosé

Eine Spezialität von Saumur und insbesondere der Winzergenossen in Saint-Cyr ist der Roséwein. Im Gegensatz zum Rosé d’Anjou, der oft, und dem Cabernet d’Anjou, der immer lieblich ist, besitzt der Cabernet de Saumur nur gerade so viel Restsüße, wie er braucht, um seine Frucht hervorzukehren.

Maximal sind dies – laut Appellation – sieben Gramm. Für ihn sind nur die beiden Cabernets, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, zugelassen, wobei die erste Sorte dominiert. Denn das Loiretal ist die Hochburg dieser Cabernet-Variante, die früher austreibt und früher reift und sich deshalb in kühleren Gebieten wesentlich besser akklimatisiert hat als ihr bekannterer Cousin.

Sagte man den roten Loire-Weinen früher nach, sie seien blass und leicht, so hat sich das im letzten Jahrzehnt entscheidend geändert. Ein Grund mehr für den Önologen Eric Laurent, vom Rosé zu schwärmen. „Beim Rosé arbeiten wir mit Saignée“, erklärt er bereitwillig. „Systematisch ziehen wir aus jedem Rotweintank etwas Most ab, zum einen, um daraus den Rosé zu erzeugen, zum anderen, um die nachfolgenden Roten zu verbessern.“ Eric lässt den Most nur einige Stunden in Kontakt mit den Beerenschalen, bevor er den Teil für den Rosé absticht. Er möchte die Farbe so hell wie möglich, doch andererseits auch mit so viel Rundheit extrahieren, wie es geht. Einen Teil der Cabernet-Trauben presst er sofort und behandelt ihn von Anfang an wie einen Weißwein. Auf diese Weise bleibt der Wein sehr hell und frisch und gewinnt sehr intensive Fruchtaromen. Beide Rosés vergärt er getrennt auf niedriger Temperatur, dann assembliert er sie, um einen besonders vielschichtigen Roséwein zu erhalten.

Cave de Saumur in St-Cyr-en-Bourg

In der Cave de Saumur wird niemandem das Recht zugestanden, schlechte Qualität abzuliefern. Jedes der 300 Mitglieder wird individuell von den Agronom der Genossenschaft betreut. Diese haben die 1.800 Hektar Weinberge der Mitglieder kartografiert und in den Computer eingegeben.


Mehr erfahren »
Kunden-Bewertungen»
Rezepte»


Weinbeschreibung drucken
Wählen Sie nachfolgend die einzelnen Beschreibungen aus, die Sie drucken möchten:
Weinbeschreibung
Rezepte
Region & Reisetipps
Bitte warten ...
ohne Preise drucken