• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Champagner, Sekt & Crémant

Champagner, Sekt & Crémant

Das Sortiment von Jacques’ umfasst neben einer Vielzahl an Weinen auch eine umfangreiche Auswahl an Sekt und Champagner. Bei Sekt handelt es sich um einen Schaumwein. Champagner ist ebenfalls ein Schaumwein, der in Frankreich in der Champagne, angebaut wird. Er ist der ideale Begleiter für Ihre festlichen Anlässe.

Seite:
Seite:

Hochwertiger Sekt und Champagner werden in klassischer Flaschengärung hergestellt. Fast alle Champagner sind aus den Traubensorten Chardonnay, Pinot Noir (Spätburgunder) oder Pinot Meunier (Schwarzriesling) gekeltert. Sekt ist ein hochwertiger Schaumwein vor allem aus Deutschland und Österreich, aber auch Spanien (Cava) und anderen weinproduzierenden Ländern.

Welcher Sekt oder Champagner soll es sein?

Sekt hat eine sehr helle oder leicht goldene Farbe, entsprechendes gilt für Champagner. Für den besonders fruchtigen Geschmack kann Rosé-Champagner oder Rosé-Sekt bestellt werden. Hochwertiger Sekt ist der Qualität eines Champagners ebenbürtig. Keinesfalls darf nach dem Weingesetz Sekt wie beim einfachen Perlwein Kohlensäure künstlich zugesetzt werden. Sie bildet sich beim Gären in der Flasche von selbst. Wer Sekt online kaufen will, erhält bei Jacques‘ ein Qualitätsprodukt aus ausgesuchten Weinen.

Es gibt sortenreine Sekte aus nur einer Traubensorte und Cuvées. Cuvées werden aus verschiedenen Sorten auf einen unverwechselbaren Geschmack hin fein abgestimmt komponiert. Der Endgeschmack entsteht dabei durch die sogenannte Dosage, die letzte Auffüllung mit Wein vor der endgültigen Verkorkung. Bei hochwertigem Sekt müssen die verwendeten Grundweine und die Dosage ähnlich wie Champagner aus demselben Anbaugebiet stammen.

Um Sekt zu bestellen, sind Kenntnisse über den Zuckergehalt empfehlenswert. Als Faustregel gilt: Je weniger Zucker in der Dosage, umso trockener der Sekt. Wer edlen Champagner online kaufen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Graden der Trockenheit. Die Herstellung unterliegt dabei strengsten Qualitätskriterien. Vor allem die zweite Gärung, das berühmte Rütteln sowie die Zugabe der Dosage werden sorgfältig kontrolliert. Jede Champagnerkellerei hat bei der Herstellung ihre kleinen Geheimnisse für den unverwechselbaren Geschmack. Übrigens: Riesling wird unter den deutschen Rebsorten wegen seiner feinen Säure für hochwertigen Jahrgangssekt (Rieslingsekt) besonders geschätzt.