• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:

Weinseminar Sommerliche Schlenderweinprobe

Jacques’ Wein-Depot Erlangen-Zentrum

Freitag, 26. Juli 2019, 20:00 - 23:00 Uhr

Kostenbeitrag: 29,00 € pro Person

Anmeldung erforderlich

Jetzt anmelden



Sehr geehrte Damen und Herren,

diese Schlenderweinprobe steht wirklich ganz im Zeichen des Sommers: was die Wein- und Speisenauswahl angeht, auf jeden Fall – und eigentlich soll sie auch partiell im Depothof stattfinden. Und ja, ich bin so mutig, auf Rotwein fast ganz zu verzichten, das holen wir im Spätherbst dann geballt nach! Sollte es sehr kühl sein, wird aber ein bisschen in diese ­Richtung verschoben.

Die 4 Stationen (mit je vier Weinen) lauten also:

„Prickelndes“: Hier gibt es Schäumendes in Weiß, Rosé und Rot und als Höhe­punkt den Edelcrémant „Tresor Rosé“ von der Loire. Dazu ange­boten werden herzhafte Canapés (zum Teil mit Fleisch) und allerlei Knabbereien.

„Weiß“: Hier möchte ich Ihnen vor allem aktuelle Weine aus unserem Saison­sortiment präsentieren. Die kulinarische Begleitung sind perua­nische Ceviche und ein pikanter Hähnchensalat.

„Rosé“: Meine persönlichen diesjährigen Top 3 werden ergänzt durch ­unseren exzellenten spanischen Dauerbrenner: Salamandra Rosado. ­Serviert wird eine Auswahl von Ziegen-(Frisch-)Käsen an knackigem Salat.

„Eher kein Wein“: Hier werden Cidre, Blanc Limé aus dem Bordeaux und Prisecco Pomaria von Geiger vorgestellt. Dazu genießen Sie Obstsalat und Biskuitrolle.

Zum Abschied gibt es dann noch einen schönen Überraschungs-Rotwein.

Auch wenn sich im Juli erfahrungsgemäß die Termine häufen, dieses ­Angebot ist schon speziell – und richtig lecker. Ich zähle also auf Sie!

 

Ihre verbindliche Anmeldung nehmen wir gerne bis 23.07.2019 unter Telefon oder über unser Kontaktformular entgegen.

Bitte begleichen Sie den Betrag bar oder mit EC-Karte im Depot.



Jacques’ Wein-Depot Erlangen-Zentrum

Jahnstr. 5
91054 Erlangen-Zentrum

Tel.: 091 31 / 2 72 45
Fax: 09131 / 20 50 43

Zum Depot

Alle Veranstaltungen in diesem Depot
Hans-Ulrich Trebst
Depotinhaber