• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:

Kulturelle Veranstaltung Martin Mosebach liest aus „Westend“

Jacques’ Wein-Depot Frankfurt-Bornheim

Sonntag, 12. Mai 2019, 17:00 - 18:30 Uhr

Kostenbeitrag: 10,00 € pro Person

Anmeldung erforderlich

Jetzt anmelden



In diesem Jahr sind wir besonders stolz, bei „Frankfurt liest ein Buch“ dabei zu sein. Martin Mosebach wird persönlich aus seinem Roman „Westend“ lesen.

Der Autor:  Martin Mosebach, geboren 1951 in Frankfurt am Main, war zunächst Jurist, dann wandte er sich dem Schreiben zu. Seit 1983 entstanden elf Romane, dazu Erzählungen, Gedichte, Libretti und Essays über Kunst und Literatur, über Reisen, über religiöse, historische und politische Themen.

Das Buch: Eduard Has sieht sich als Glückskind: Der Krieg hat seine Heimatstadt zwar gründlich zerstört, aber das eröffnet der eigenen Immobilienfirma im Frankfurter Westend ungeahnte Chancen. Seinen Erfolg adelt er mit einer stattlichen Sammlung des eben noch verfemten Expressionismus, neben die kühl-elegante Ehefrau tritt eine sinnliche Geliebte, die Tochter Lilly betet er an. Warum nur kann das Leben nicht ewig so weitergehen?

Die anschließende Diskussion wird von Ludger Verst, Theologe und Journalist, geleitet.

Wir freuen uns auf eine spannende Lesung und Diskussion, begleitet von einem Glas Wein und einer Brezel.

Ihre verbindliche Anmeldung nehmen wir gerne bis 10.05.2019 unter Telefon , Fax oder über unser Kontaktformular entgegen.

Bitte begleichen Sie den Betrag bar oder mit EC-Karte. Gerne können Sie den Betrag auch auf unser Konto überweisen. Die Kontoverbindung teilen wir Ihnen bei Buchung mit.

Sollte bis zum 10. Mai 2019 keine Zahlung eingegangen sein, verfällt Ihre Anmeldung leider.



Jacques’ Wein-Depot Frankfurt-Bornheim

Berger Str. 171
60385 Frankfurt-Bornheim

Tel.: 069 / 47 89 20 81
Fax: 069 / 36 60 19 57

Zum Depot

Alle Veranstaltungen in diesem Depot
Silke Reinhart
Depotinhaberin