• Depotfinder
    Depots in Ihrer Nähe:
Wein & Käse
Jacques’ Wein-Depot Böblingen
Donnerstag, 31. Januar 2019 – Samstag, 2. Februar 2019, während der Geschäftszeiten
kostenfreie Veranstaltung
Depotinhaberin Susan Keil

Liebe Kundinnen und Kunden,
die französische Käselandschaft ist äußerst vielfältig und lässt fast keinen Wunsch offen. Mehr als 1000 Käsesorten gibt es in den verschiedenen Regionen. Obwohl große Firmen den Stil der Käse vereinheitlichen wollen, finden sich immer noch zahlreiche Sorten, die von der Tradition und der Landschaft, aus der sie kommen, geprägt sind. Aus dieser reichhaltigen Palette haben wir für Sie wieder vier Käse ausgesucht.

Sie sind herzlich zur Sonderverkostung an diesen drei Tagen eingeladen!

Vézelay
Dieser Weichkäse aus Ziegenmilch stammt aus der Gegend von Auxerre in Burgund. Er bildet auf der Oberfläche eine weiße Schimmelschicht und sein Teig ist fein und geschmeidig.
120 g 5,10 € (4,25 €/100 g)
Dazu empfehlen wir: CHÂTEAU LE RAZ 2017, Bergerac Sec AOC

Saint Jacques
Die Ferme de Jouvence liegt am Waldrand von Rambouillet in der ­Re­gion Île-de-France. Der Käse ist eine Hommage an den Jakobsweg
und nach diesem benannt. Der cremige und zartschmelzende Käse wird handgeschöpft und entwickelt eine dünne, elfenbeinfarbene Rinde. Sein Geschmack ist mild und leicht floral.
220 g 6,70 € (3,05 €/100 g)
Dazu empfehlen wir: LE PUGET 2017, Pays d’Oc IGP

Mirabella
Dieser Weichkäse mit gewaschener und mit Mirabellenschnaps ver­feinerter Rinde stammt aus der südlichen Champagne und entwickelt einen herzhaften, vollmundigen Geschmack.
200 g 5,80 € (2,90 €/100 g)
Dazu: TERRE DEL SOLE Nero d’Avola 2016, Terre Siciliane IGP

Basque
Ein reiner Schafsmilch-Schnittkäse aus dem Baskenland. Er reift 3–4 Monate lang und weist eine mit Piment d’Espelette eingeriebene Rinde vor. Ein Käse mit einem typischen, kräftigen Geschmack und ­einem festen Teig.
160 g 5,70 € (3,56 €/100 g)
Dazu: GRAN MARIUS Reserva 2013, Almansa DO

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!