Cabrito assado no forno
Zicklein im Ofen gebacken

Winzer-Rezept von Álvaro van Zeller

Rezeptinfos

Zutaten

  • 1,4 kg Zicklein (alternativ Lammrippen)
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 120 ml Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen, geschält und angedrückt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz
  • 400 g Zwiebeln, geschält und grob gewürfelt
  • 200 g Tomaten, gewürfelt
  • 500 g Kartoffeln, geschält, je nach Größe halbiert
  • 400 g Möhren, geschält und in Scheiben geschnitten

Zubereitung

  1. Schneiden Sie das Zicklein in große Stücke.
  2. Vermischen Sie den Weißwein in einer Schüssel und mit Salz, Paprikapulver, Olivenöl, Rosmarin, Thymian und Lorbeerblättern. Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und die Tomaten hinzu.
  3. Legen Sie das Zicklein, die Kartoffeln und die Möhren in einen Ton-Bräter (Römertopf, ersatzweise ein anderer Bräter) und begießen Sie alles mit der Sauce.
  4. Etwa 6–12 Stunden marinieren.
  5. Heizen Sie den Backofen auf 150 Grad vor und backen Sie das Zicklein mit allen Zutaten im Bräter ca. 30 Minuten. Wenden Sie das Fleisch und backen Sie es weitere 30 Minuten bei 180 Grad, bis es goldbraun ist und die Kartoffeln und Möhren gar sind.
  6. Mit weißem Reis servieren.

Hinweis: Man kann für dieses Rezept statt ein ganzes Zicklein, auch nur Zickleinkeulen nehmen, die sind leichter zu finden. Auch ein großes Huhn ist eine Alternative.

Pão de Ló
Portugiesischer Osterkuchen

Winzer-Rezept von Álvaro van Zeller

In Portugal nehmen Eier zu Ostern ebenfalls einen sehr wichtigen Platz ein. Im Douro-Tal wird diese Art köstlicher Biskuitkuchen zu Ostern gebacken! Wir empfehlen, dazu einen Tawny Porto zu trinken.

Rezeptinfos

Zutaten

  • 6 Eigelb
  • 3 ganze Eier
  • 200 g Zucker
  • 90 g Mehl ohne Hefe
  • Backpapier zum Auslegen der Form

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200º C auf und legen Sie eine Form mit Backpapier oder ähnlichem aus.
  2. Die 6 Eigelbe 20 Minuten lang schlagen, bis der Teig eindickt.
  3. Fügen Sie die ganzen Eier (eines nach dem anderen) hinzu und arbeiten Sie sie ca. 10 Minuten in die Eimasse ein.
  4. Zum Schluss das gesiebte Mehl zugeben und leicht verrühren. In die bereits mit Backpapier ausgelegte Backform geben und 40 Minuten backen.