Geschmorte Lammkeule

Winzer-Rezept von Manuel Bender

Rezeptinfos

Zutaten

  • 1 kg Lammkeule (ohne Knochen)
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Tomatenmark
  • 200 ml trockener Rotwein
  • 1 TL Gemüsebrühe (instant)

Zubereitung

  1. Zuerst das Fleisch waschen und trocken tupfen. Danach in vier gleichgroße Teile schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in grobe Stücke schneiden, die Knoblauchzehen mit einem Messerrücken leicht andrücken.
  2. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. In einem Bräter 2 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und dann herausnehmen. Anschließend Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Tomatenmark im heißen Bratfett 1 Minute anrösten. Dann mit dem Rotwein und 300 ml Wasser ablöschen. Die Gemüsebrühe einrühren. Das Fleisch wieder zugeben und im heißen Ofen zugedeckt ca. 1½ Stunden schmoren lassen.