Winzer-Frühling von Francesca Paladin:

Francesca Paladin

Mein schönstes Oster-Erlebnis

Ich erinnere mich noch an Ostern des Jahres 2000. Ich war damals acht Jahre alt und wir hatten beschlossen, die Feiertage am Meer zu verbringen, mit meinen Eltern und meinen vier Brüdern. Wir Kinder durften die gefärbten hartgekochten Eier verzieren, die meine Mutter vorbereitet hatte. Wir malten gerne Küken, Hasen, Blumen... Mit diesen schmückten wir das Haus und unseren Osterbaum. Am Ostermorgen hatten unsere Eltern die Schokoladeneier im Gebüsch des Gartens versteckt, sodass wir, sobald wir aufgewacht waren, mit der Schatzsuche begannen. Wir dachten, der Osterhase hätte sie für uns versteckt! Was für ein Geschrei, sobald wir eines fanden! Wir sind dann zum Strand gegangen, um mit den gefärbten hartgekochten Eiern zu spielen, als wären es kleine Bälle. Es war schön, von der Meeresbrise sanft gestreichelt zu werden, die warme Sonne zu spüren, die unsere Haut wärmte. Dieses Ostern wird für immer in meiner Erinnerung bleiben!!

Sie wollen noch mehr über Francesca Paladin erfahren? Dann geht’s hier lang.

Francesca Paladin hat außerdem ein ganz persönliches Frühlingsrezept für Sie. Welches dies ist und die richtigen Zutaten zum Nachkochen finden Sie hier.